DSI-KLI021 Zelglirain, Wegkreuz 1673/1809, 1673 (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-KLI021
Signatur Archivplan:KLI021
Titel:Zelglirain, Wegkreuz 1673/1809
Bezirk:Zurzach
Gemeinde:Klingnau
Adresse:Zelglirain
Parzellen-Nr.:175
Grundbuch-Nr.:2360
Koordinate E:2660151
Koordinate N:1271910
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2660151&y=1271910

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Wegkreuz

Schutz / Status

Kantonale Unterschutzstellung (DSI):3/1/1963
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:1673
Bau- und Nutzungsgeschichte:Wegkreuz von 1673 aus Mägenwiler Muschelkalkstein. Alte Standortbeschreibung: "unterhalb des Schützenhauses Klingnau, wo der alte Weg ins Hard durch den Graben hinaufführt".
Das Kreuz wurde vom Sohn des Verstorbenen, Othmar Straumann, des Raths, im Jahre 1740 renoviert und nochmals 1809, wie weitere Inschriften melden. Die Straumanns waren ein altes, heute ausgestorbenes Bürgergeschlecht.
Beschreibung:Die kleeblattförmigen Balkenenden mit skulptierten Gestirnen; auf dem Balkenkreuz das von drei Nägeln durchstossene Herz Jesu.
Literatur:- Erb und Eigen, 10. Jahrgang, Nr. 6, 1948, S. 10.
Inschriften:"Hans Konrad Straumann ist hier under einem Güotterwagen gestorben. Gott wolle im und allen gnädig sein."
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=23046
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds