DSI-AAB012 Kurthaus und im Winkel, Stadtmauer, 13. Jh. (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-AAB012
Signatur Archivplan:AAB012
Titel:Kurthaus und im Winkel, Stadtmauer
Gemeinde:Aarburg
Adresse:Kurthaus und "im Winkel"
Ortsteil / Weiler / Flurname:Altstadt
Versicherungs-Nr.:141
Parzellen-Nr.:993
Grundbuch-Nr.:47
Koordinate E:2634781
Koordinate N:1241334
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2634781&y=1241334

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Wehrbauten, militärische Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Stadtmauer
Epoche / Baustil (Stufe 3):Romanik

Schutz / Status

Kantonale Unterschutzstellung (DSI):10/22/1984
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:13th cent.
Bau- und Nutzungsgeschichte:Das letzte Stück der mittelalterlichen Stadtmauer stammt aus der Mitte oder der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts.
Beschreibung:Das Stadtmauerstück befindet sich zwischen Kurthhaus und Haus 'im Winkel'. Das Fundament besteht aus lagigem Bollensteinmauerwerk, das in die Fundamentgrube gemauert wurde. Das Mauerwerk weist horizontale Lagen aus grossen Kalksteinblöcken auf, die durch Zwischenlagen aus Bollenstein voneinander geschieden sind. Überzogen wurde die Mauer mit einem Pietà-rosa Putz.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=19422
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds