Navigation

Sprunglinks

Wahlbüro

Wer das Stimm- und Wahlrecht hat, kann an den eidgenössischen Abstimmungen und den Nationalratswahlen teilnehmen sowie eidgenössische Initiativ- und Referendumsbegehren unterzeichnen.

Der Versand der Abstimmungs- und Wahlunterlagen wird durch die Staatskanzlei organisiert. Die Stimmabgabe erfolgt direkt an das Wahlbüro für Auslandschweizer. Hier werden nur die Stimmen der Stimmberechtigten aus dem Ausland ausgezählt. Das Abstimmungsergebnis wird gesamthaft als zusätzliches Resultat den Bezirksresultaten angefügt und zum kantonalen Ergebnis totalisiert.

Die Stimmabgabe aus dem Ausland erfolgt elektronisch oder brieflich. Die Portokosten für die Rücksendung tragen die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer selbst.

Im Stimmregister sind rund 10'065 Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer (Stand Mai 2019) aus 120 Ländern registriert. Dies sind zirka 2 Prozent der aargauischen Stimmberechtigten. Die meisten Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer leben in Deutschland, Frankreich, den USA und Italien.

Nach Oben