zurück

Eröffnung Karamell-Zimmer von Ursula Palla

Die international bekannte Künstlerin Ursula Palla eröffnet auf Schloss Hallwyl ihr Karamell-Zimmer.

Start
Ende
Ort5707 Seengen / Schloss Hallwyl
Ein Kronleuchter aus Karamell
© Museum Aargau

Die bekannte Künstlerin Ursula Palla kreiert auf Schloss Hallwyl eine Kunstinstallation mit historischen Möbeln und einem Kronleuchter aus Karamell, dies in Anspielung auf das berühmte Bernsteinzimmer. Die Objekte lösen sich bis Ende der Ausstellungsdauer Ende Oktober langsam auf und verändern laufend ihre Form.

Eröffnet wird das Karamell-Zimmer am Donnerstagabend, 17. Mai mit einer Vernissage auf Schloss Hallwyl. An dieser wird gleichzeitig Ursula Pallas Videoinstallation "Ding-Unding" mit sich zersetzenden Objekten auf Schloss Wildegg eröffnet. Die Videosinstallation ist – wie das Karamell-Zimmer auf Schloss Hallwyl – ab 18. Mai öffentlich zugänglich.

Detailinformationen Vernissage

  • Kosten: Eintritt frei
  • Anmeldung: oder Tel. +41 62 887 12 09
  • Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt
Eine Frau mit Handschuhen; sie hält eine Karamelldose in der Hand
Künstlerin Ursula Palla (© Museum Aargau)
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück