zurück

Familiensonntag "Objekt- und Familiengeschichten"

Im Aargau beteiligen sich die kantonalen Kulturinstitutionen an der nationalen Kampagne zum "Europäischen Jahr des Kulturerbes" und laden die Aargauer Bevölkerung ein, ihr kulturelles Erbe in den Dörfern, Städten und Regionen neu zu entdecken.

Start
Ende
Ort5707 Seengen / Schloss Hallwyl
Aussenaufnahme Schloss Hallwyl
© Aargau Tourismus

Der unterhaltsame und lehrreiche Sonntag auf Schloss Hallwyl dreht sich um Objekt- und Familiengeschichten, solche von Hallwylern oder den anwesenden Tagesgästen: erfundene und wahre, phantastische und banale Geschichten.

Die grossen und kleinen Besucherinnen und Besucher sind aufgerufen, zu den Objekten im Schloss ihre eigenen Geschichten zu erzählen, zu zeichnen, zu erfinden und sie zu präsentieren.

Detailinformationen

  • Datum: Sonntag, 24. Juni 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Schloss Hallwyl, 5707 Seengen
  • Kosten: Museumseintritt

Mehr zum Thema

2018 findet das Europäische Kulturerbejahr statt, im Aargau unter dem Motto "Den Aargau neu entdecken": www.ag.ch/kulturerbe2018

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück