zurück

The Eagle – der Adler der neunten Legion

Filmreihe "Kaiser, Legionäre, Gladiatoren" in Kooperation mit dem Odeon Brugg

Start
Ende
OrtBahnhofplatz 11; 5200 Brugg
Legionär auf dem Schlachtfeld

Sandalenfilme für alle! Die bunte Filmreihe des Odeon Brugg präsentiert und feiert die Vielfalt dieses Genres mit Werken aus 60 Jahren Filmgeschichte.

In Zusammenarbeit mit dem Vindonissa Museum Brugg werden im Anschluss an die Filme Bezüge zu Vindonissa hergestellt und die Klassiker damit in ein lokales Licht getaucht.

Der Film "The Eagle – der Adler der neunten Legion"

UK/USA 2011 114 Min. E/d ab 12 Jahren Regie: Kevin Macdonald

Der römische Centurio Marcus Flavius Aquila (Channing Tatum) übernimmt im zweiten Jahrhundert nach Christus das Kommando einer Garnison im besetzten Britannien. Dort, wo 20 Jahre zuvor die berühmte 9. Legion, angeführt von seinem Vater, spurlos verschwand. Dabei ging auch der Goldene Adler, das Wahrzeichen der Legion, verloren. Als sich das Gerücht verbreitet, der Adler sei im keltischen Gebiet nördlich des Hadrianswall gesichtet worden, macht sich Aquila auf, die Standarte zu finden und die Ehre seines Vaters zu retten.

Auch die 21. Legion Vindonissas verlor den Goldenen Adler und zwar im Kampf gegen andere Legionen in der Schweiz im Vier-Kaiser-Jahr. Im Vindonissa Museum können Sie den Nachbau eines Goldenen Adlers bestaunen, aber auch seine Spuren in der Legion entdecken: An Gürtelschnallen, Schwertscheiden und Münzen. Im Legionärspfad Vindonissa begibt man sich selbst auf die gleiche Mission wie Marcus Flavius Aquila, denn bei der neuen Spiel-Tour heisst es "Beim Jupiter – Rettet den Goldenen Adler".

Diskussionsgast

Im Anschluss an den Film führt Rahel Göldi, Leiterin Römerlager Vindonissa ein halbstündiges Gespräch mit dem Archäologen Dr. des. Andrew Lawrence, der an der Universität Bern zum Thema "Kultorte und Kulte in Vindonissa – Aspekte religiöser Kommunikation in und um das Legionslager" promovierte.

Detailinformationen

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück