zurück

Mit Stolz aus der Sucht – Leistungssensible Suchttherapie

Eine Veranstaltung im Rahmen der 4. Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau

Start
Ende
OrtKlinik im Hasel AG, Ambolatorium & Tagesklinik Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1; 5600 Lenzburg

"Ich schäme mich für meine Suchterkrankung – niemand soll es wissen!" Mit dieser Haltung begegnen viele Betroffene wie auch nahestehende Personen der Suchterkrankung. Eine wenig Erfolg versprechende Ausgangssituation. Verheimlichung, Konflikte und oftmals Aufrechterhaltung der süchtigen Verhaltensweisen sind nur einige der negativen Konsequenzen dieser Einstellung. Ein Produkt aus Selbststigmatisierung und Stigmatisierung.

Die leistungssensible Suchttherapie bietet einen Ansatz, der mittels einer adäquaten und konstruktiven Haltung gegenüber der Suchterkrankung Stigmatisierungstendenzen entgegenwirkt. Es wird ein Zugang ermöglicht zu positiven Emotionen im Umgang mit der Suchterkrankung und damit auch eine Basis für ein konstruktives hilfreiches Miteinander zwischen Betroffenen und ihren nahestehenden Personen geschaffen. Abstinenz ist keine Selbstverständlichkeit, sondern eine täglich zu erbringende Leistung!

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldungen bis Freitag, 13. Oktober 2017 an . Weitergehende Informationen finden Sie unter www.kih.ch (öffnet in einem neuen Fenster).

Veranstalter

  • Klinik im Hasel

Mehr Informationen zu den 4. Aktionstagen Psychische Gesundheit im Aargau sowie das vollständige Programm finden Sie hier:

www.ag.ch/aktionstage

  • Departement Gesundheit und Soziales
  • Extern
zurück