zurück

Aargau / Österreich 1814–2014: Demokratiepolitische Meilensteine

Start
Ende
OrtSchloss Lenzburg; 5600 Lenzburg
Schloss Lenzburg
Pascal Meier

Der Wiener Kongress 1814 und die Jahre des Ersten Weltkriegs haben in Österreich aber auch im Aargau und in der Schweiz die demokratische Staatsentwicklung tiefgehend geprägt. In Form einer moderierten Podiumsdiskussion werden diese demokratiepolitischen Meilensteine und ihre Auswirkung auf die unterschiedliche Entwicklung der Demokratien in Österreich, in der Schweiz und im Kanton Aargau ausführlich analysiert. Renommierte Wissenschaftler aus Österreich und der Schweiz beantworten dabei auch Fragen aus dem Publikum. Im Anschluss werden die Gäste zu einem Apéro riche eingeladen.

Um eine Anmeldung wird gebeten (siehe Kontakt rechts).

Programm

"Aargau/Österreich 1814–2014: Demokratiepolitische Meilensteine" (PDF, 1 Seite, 66 KB)

  • Staatskanzlei
zurück