zurück

Gespensternacht: Sina liest Walliser Sagen

Die Sängerin mit dem unverwechselbaren Dialekt tritt für einmal als Vorleserin auf und erzählt ausgesuchte Walliser Sagen und andere Gruselgeschichten.

Start
Ende
Ort5707 Seengen / Schloss Hallwyl
Portrait der Sängerin Sina Bild vergrössern
© Pat Wettstein

Zwischen den Lesungen gibt es Kürbissuppe und ein Glas Wein zum Aufwärmen.

Detailinformationen

  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten:
    • Für Mitglieder der Gesellschaft Falken und Fisch ist der Anlass kostenlos
    • Nichtmitglieder und solche, die es werden sind herzlich willkommen und bezahlen Fr. 30.– (Lesung und Imbiss)
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück