zurück

Ladies First! – Das Finale im Kloster Königsfelden

Das Museum Aargau feiert nach sieben Jahren den vorerst letzten exklusiven Abend für Frauen.

Start
Ende
Ort5210 Kloster Königsfelden
Eine türkise Geburtstagstorte mit brennenden Kerzen
© Museum Aargau

Was 2012 im Themenjahr "Frauen vor! – Weibliche Lebenswelten im Schloss und Kloster" begann, wurde im Laufe der Zeit zu einer Erfolgsstory. Spannende Frauen mit speziellen Themen, zum Beispiel "Leben im Kloster heute", "Regimewechsel – und alles ändert sich (oder doch nicht…?)", "Pandemien", "Friedensförderung", "Putztechniken im Alltag", "Butlerin bei der englischen Queen" bis hin zur "Teilchenphysik", waren Gäste von Angela Dettling. Immer war der Bezug zu einem historischen Thema des Ortes zentral.

Der erste "Ladies First" fand 2012 im Kloster Königsfelden statt. So endet der letzte Abend auch hier. Lassen Sie sich überraschen und sichern Sie sich Ihren Platz:

Programm

Auf dem Programm stehen Begegnungen mit den historischen Frauengestalten Guta von Bachenstein und Franziska Romana von Hallwyl. Zu Gast sind Petra Rohner, eine professionelle Netzwerkerin und Sandra Aigner, eine Teilnehmerin der ersten Stunde. Sie thematisieren die Frage "Warum funktionieren Netzwerke von Frauen anders als solche von Männern?" Ein Abend mit feinem Essen und Trinken und viele gute Gespräche erwarten die Teilnehmerinnen.

18:30 UhrApéro
19:00 UhrFührung
19:30 UhrSchauspiel
19:45 UhrGespräch mit Angela Dettling, Petra Rohner und Sandra Aigner
20:30 Uhr Nachtessen

Detailinformationen

  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Kosten: Fr. 55.– pro Person inkl. Begrüssungstrunk und kleinem Nachtessen
  • Anmeldung: oder Tel. +41 (0)848 871 200
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück