zurück

Lesung "Der Reisende"

Start
Ende
OrtAargauerplatz; 5000 Aarau
Thomas Sarbacher, © Luis Kuhn

"Der Reisende" von Ulrich Alexander Boschwitz spielt 1938 und 1939 in Deutschland. Otto Silbermanns Freunde und Verwandte verschwinden nach und nach, er verliert sein Hab und Gut, nimmt Zuflucht, indem er durchs Land reist, er beobachtet die Gleichgültigkeit der Massen und auch seine eigene Angst. Schlussendlich verliert er alles, auch sich selbst.

Boschwitz verfasste den Roman 1938 nach den Novemberprogromen. Auf Umwegen gelangte das Original des Romans nach Frankfurt und erscheint nun erstmals in deutscher Sprache.

Der Herausgeber Peter Graf editierte es sorgfältig und gab so dem Text die dem Autor gebührende Form. Der Schauspieler Thomas Sarbacher liest Texte aus dem Buch.

Die Lesung wird durch "die literarische aarau" in der Kantonsbibliothek durchgeführt.

Detailinformationen

Vorverkauf:Buchhandlung Kronengasse, Aarau
062 824 18 44
www.kronengasse.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Eintritt:Fr. 20.—
Fr. 15.— (Mitglieder "die literarische aarau", Schüler/innen, Lernende)
Weitere Informationen:
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück