zurück

Live vor Publikum: Ursula Palla giesst Möbel aus Karamell

Die Künstlerin Ursula Palla ist am 25. September im Karamellzimmer auf Schloss Hallwyl zu Gast. Dort giesst sie vor den Augen des Publikums neue Möbel aus Karamell.

Start
Ende
Ort5707 Seengen / Schloss Hallwyl
Ein Zimmer aus Karamell
So sah das Karamellzimmer bei der Eröffnung im Frühjahr aus; inzwischen ist ein grosser Teil des Mobiliars zerflossen. (© Museum Aargau)

Das im Frühjahr eröffnete Karamellzimmer auf Schloss Hallwyl hat schweizweit Schlagzeilen gemacht. Seit der Eröffnung sind die Möbel aus Karamell unter den warmen Temperaturen fast ganz zerflossen. Ein grosser Teil des süssen Mobiliars ist einem See aus Karamell gewichen, ein Symbol für die Vergänglichkeit.

Aufgrund des grossen Interesses giesst Ursula Palla nochmals einzelne Möbelstücke. Das Publikum kann den Arbeitsprozess im Dachstock von Schloss Hallwyl mitverfolgen und sich mit der Künstlerin über ihre Arbeit austauschen.

Kosten: Museumseintritt

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück