zurück

Spezialprogramm mit Luigi Ponte zum Finale der Fussball-WM

Und Rom ist doch dabei! Die Fussball-WM in Russland findet ohne Italien statt. Aber nicht ohne das Römische Reich: Zwölf der teilnehmenden Länder liegen auf dem Gebiet des ehemaligen Imperiums. Auf unseren speziellen Führungen und im Fantalk erfahren Sie, was Vindonissa mit diesen Ländern verbindet.

Start
Ende
OrtMuseumstrasse 1; 5200 Brugg

Finale: Führungen und Fantalk

Blick ins Vindonissa Museum mit vielen Besuchern
© Museum Aargau

Die Führungen, der Fantalk und das Live-Erlebnis werden zu einer einmaligen Mischung aus Kultur und Sport. Direkt gegenüber dem Vindonissa Museum findet das grosse Public Viewing der "Vereinigung Arena Brugg" statt.

Tagesprogramm

  • 14:00 Uhr Führung mit Fokus auf die Finalen Nationen in Verbindung mit Vindonissa
  • 14:30 Uhr "11 Nationen, ein Team!" Fantalk mit Schiri-Ikone Luigi Ponte, Präsident AFV
  • 17:00 Uhr Finale der Fussball-WM 2018 beim Public Viewing der "Vereinigung Arena Brugg

Kosten: Museumseintritt
Alle Führungen:PDF zum Ausdrucken (PDF, 387 KB)
Beitrag auf Tele M1: hier anschauen (öffnet in einem neuen Fenster)

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück