zurück

Einweihung Dynamische Flussaue in Rupperswil

Am 9. Juni wird das Auenschutzprojekt anlässlich einer offiziellen Einweihungsfeier vorgestellt.

Start
Ende
Ortehemaliger Fussballplatz; 5102 Rupperswil

Als einziger Kanton der Schweiz hat der Aargau in seiner Kantonsverfassung den Auftrag, mindestens ein Prozent der Kantonsfläche als Auengebiete zu erhalten und aufzuwerten.

Im Rahmen dieses Auftrags wurde an der Aare zwischen Rupperswil und Auenstein das grösste Renaturierungsprojekt des Kantons gebaut, ein parallel zur Aare laufendes, knapp zwei Kilometer langes Seitengewässer: die dynamische Flussaue Rupperswil.

Nach einer dreijährigen Bauzeit ist mit der dynamischen Flussaue ein für die Schweiz und den Kanton Aargau bedeutendes Auenschutzprojekt und ein weitläufiges Naherholungsgebiet erschlossen worden, welches wir Ihnen gerne anlässlich der offiziellen Einweihungsfeier vorstellen.

Programm

10.00–11.00 Uhr Offizielle Eröffnung
Festansprachen:
− Kathrin Scholl, Grossratspräsidentin
− Ruedi Hediger, Gemeindeammann Rupperswil
− Peter Anderau, Vizeammann Auenstein
− Peter C. Beyeler, Regierungsrat, Vorsteher Departement Bau, Verkehr und Umwelt

11.00–12.00 Uhr Apéro, offeriert vom Auenschutzpark Aargau

ab 12.00 Uhr Mittagessen im Festzelt: Organisiert vom Wasserfahrverein Rupperswil

12.00–17.00 Uhr Individuelle Besichtigung der Auenrenaturierung:
Infoparcours, Führungen, Bootsfahrten

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
zurück