zurück

Medientermin Führung und Vernissage

Start
Ende
OrtKlosterkirche Königsfelden; Windisch

Als Höhepunkt des dreijährigen Jubiläums "700 Jahre Kloster Königsfelden" führt die Ausstellung die Besucherinnen und Besucher in die Gründungszeit des Klosters im Jahr 1312, als die ersten Nonnen in das Kloster einzogen. Der Klosteralltag, nach den Bedingungen der Habsburger Stiftung festgelegt, ist zentrales Thema. Über den audiovisuellen Guide führt die Äbtissin Guta von Bachenstein an sechs inszenierte Stationen im Innenraum der Kirche und auf das Areal des ehemaligen Klosters mit einem nachgebauten Klostergarten.

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück