Navigation

Sprunglinks

zurück

Gränichen: Selbstunfall eines VW Polo's (Zeugenaufruf)

Ein unbekannter PW-Lenker verursachte auf der Moortalstrasse einen Selbstunfall und kümmerte sich nicht um den Schaden.

Am frühen Samstagmorgen, 1. März 2014, gegen 5 Uhr, dürfte sich in Gränichen entlang der Moortalstrasse Richtung Rütihof ein Selbstunfall ereignet haben. Ein unbekannter PW-Lenker kam von der Strasse ab, fuhr einen Randleitpfosten um und kollidierte anschliessend mit einem Baum. Durch den Unfall wurde das Fahrzeug stark beschädigt und verlor über eine längere Strecke Oel, was einen Feuerwehreinsatz nötig möchte.

Der Unfallverursacher entfernte sich ohne Schadensmeldung vom Unfallplatz. Aufgrund der Spuren dürfte es sich beim Unfallfahrzeug um einen schwarzen VW Polo GTI handeln.

Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen oder Personen, die Hinweise um Unfallfahrzeug machen können. Telefonisch nimmt sie diese unter Tel. 062 768 55 00, Polizeiposten Unterkulm, entgegen.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück
Nach Oben