zurück

Neuenhof/A1: Herrschaft über Auto verloren

Zwei Autos erlitten gestern Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn Totalschaden. Drei Personen, darunter in Kind, wurden leicht verletzt.

Ein 21-jähriger Automobilist fuhr gestern Montagabend, 13. August 2018, kurz vor 21.00 Uhr mit seinem BMW auf der Autobahn A1, Fahrbahn BE in Richtung Bareggtunnel. Auf Gemeindegebiet Neuenhof dürfte der Kosovare auf dem 2. Überholstreifen fahrend die Kontrolle über sein Auto verloren haben. Auf der regennassen Fahrbahn prallte er in den rechts daneben fahrenden BMW, gelenkt von einer 32-jährigen Schweizerin. Beide Autos prallten in der Folge gegen die Betonmauer am rechten Rand der Autobahn.

Beide Unfallbeteiligten sowie ein 7-jähriges Kind erlitten leichte Verletzungen, die Fahrzeuge Totalschaden. Der 21-jährige Autofahrer wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück