zurück

Regierungsrat ernennt neuen Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz

Dieter Wicki übernimmt Abteilungsleitung per 1. November 2017

Der neue Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) im Departement Gesundheit und Soziales (DGS) heisst Dieter Wicki. Er tritt die Nachfolge von Andreas Flückiger an und wird ab 1. November 2017 in seiner neuen Funktion tätig sein. Auf diesen Zeitpunkt hin wird er auch die Führung des Kantonalen Führungsstabs übernehmen.

Porträt Dieter Wicki Bild vergrössern
Kanton Aargau

Als gebürtiger Aargauer, langjähriger Mitarbeitender im VBS und Milizoffizier ist Dieter Wicki politisch sowohl im Kanton Aargau als auch auf Bundesebene ausgezeichnet vernetzt. Der 49-Jährige weist eine hohe Fachkompetenz auf und hat sich auf seinem beruflichen und persönlichen Werdegang fundierte Kenntnisse im Militär und Bevölkerungsschutz sowie in der Verwaltung angeeignet. In seiner Milizfunktion ist Oberst im Generalstab Dieter Wicki derzeit Chef des Armeearchivs. Zuvor hatte er seinen Dienst in der Aargauer Infanterie geleistet, unter anderem als Kommandant des Aargauer Infanterie Bataillons 56.

Dieter Wicki hat an den Universitäten Zürich und Berlin ein Studium der Allgemeinen Geschichte, der Betriebswirtschaftslehre und der Militärgeschichte absolviert. Zwischen 1995 und 2007 war er in verschiedenen Funktionen für die ETH Zürich und die UNO tätig. 2006 promovierte Dieter Wicki mit einer Kollektivbiographie über den Grossen Rat des Kantons Aargau. Seit 2007 arbeitet er als Sicherheitspolitischer Berater im Generalsekretariat des VBS.

Dadurch kennt er die relevanten Handlungsfelder und aktuellen Herausforderungen in Militär und Bevölkerungsschutz. Dieter Wicki wohnt in Aarau, ist verheiratet und auch ausserberuflich im Kanton engagiert.

Bis zum Stellenantritt am 1. November 2017 leitet Oberst Rolf Stäuble, Kreiskommandant des Kantons Aargau, weiterhin die Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz ad interim. Der Kantonale Führungsstab wird bis dahin ad interim von René Müller, Sektionsleiter Katastrophenvorsorge, geführt.

  • Regierungsrat
  • Departement Gesundheit und Soziales
zurück