zurück

Aargauische Militärdirektorin neu im Vorstand der gesamtschweizerischen Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz und Feuerwehr (RK MZF)

Jahreskonferenz vom 18. und 19. Mai 2017

Regierungsrätin Franziska Roth ist neues Vorstandsmitglied der RK MZF

"Ich freue sehr mich über die Wahl in den Vorstand der Regierungskonferenz und auf diese interessante und anspruchsvolle Aufgabe " sagt die Aargauer Militärdirektorin Franziska Roth nach ihrer Wahl. Die Teilnehmenden der Jahreskonferenz vom 18. und 19. Mai 2017 in Lugano haben Regierungsrätin Roth neu in den Vorstand der RK MZF gewählt. Dieses Gremium gilt als politisches Sprachrohr der Kantone im Militär-, Zivilschutz- und Feuerwehrwesen und wird zurzeit von Staatsrat Norman Gobbi (TI) präsidiert.

Aktuell beschäftigt sich diese Konferenz insbesondere mit der Strategie zum ABC-Schutz in der Schweiz, einem interkantonalen Konkordat zur Erdbebenversicherung, sowie der Neuausrichtung des Zivilschutzes.

  • Medienmitteilung
  • Organisationen
    • Departement Gesundheit und Soziales
zurück