zurück

Kris Van Ooijen in Deutschland verhaftet

Der vor einer Woche aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden entwichene Kris Van Ooijen konnte heute im süddeutschen Raum verhaftet werden. Die Staatsanwaltschaft, welche die Festnahme mitteilte, wird ein Auslieferungsgesuch stellen. Wann Kris Van Ooijen in die Schweiz zurückgeführt wird, ist zurzeit unklar.

Das Familiengericht Baden prüft nun, in welcher geschlossenen Einrichtung er nach seiner Rückkehr in die Schweiz untergebracht wird.

Die Festnahme ist der sehr guten Zusammenarbeit der Kantonspolizei Aargau mit den deutschen Polizeidienststellen zu verdanken, die mit sehr effizienter Amts- und Rechtshilfe zum Fahndungserfolg beigetragen haben.

Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Gerichte
zurück