Navigation

Sprunglinks

zurück

Baustart am Schulhausplatz Baden vor den Sommerferien

Einwender ziehen die Beschwerde vor dem Verwaltungsgericht zurück

Nach einem konstruktiven Dialog zwischen dem Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und der Stadt Baden mit den Einwendern ziehen diese den Rekurs vor dem Verwaltungsgericht zurück. Damit können die Bauarbeiten am Schulhausplatz Baden anfangs Juli 2015 beginnen.

Während der Auflage des Projekts für die Neugestaltung des Schulhausplatzes Baden im November/Dezember 2013 sind insgesamt 18 Einwendungen beim Regierungsrat eingereicht worden. Davon wurde eine ans Verwaltungsgericht weitergezogen.

Nach ersten konstruktiven Gesprächen mit den Beschwerdeführern aus dem Quartier Chrüzliberg wurde der Rekurs zurückgezogen, damit die Bauarbeiten am Schulhausplatz planmässig anfangs Juli 2015 beginnen können. Über die Details der Verhandlungen wurde Stillschweigen vereinbart, bis der laufende Dialog abgeschlossen ist.

Die Arbeiten werden am Schulhausplatz rund zweieinhalb Jahre dauern.

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
zurück