Navigation

Sprunglinks

zurück

Zwischenbilanz Social Media Kanton Aargau

Aargau sucht per Wettbewerb neue Fotos für seinen Facebook-Auftritt

Seit dem 1. März 2012 ist der Kanton Aargau auf verschiedenen Social Media Plattformen aktiv. Die Staatskanzlei zieht eine positive Zwischenbilanz. Nach der Startphase werden nun der Ausbau der Interaktion sowie Mobilangebote ins Auge gefasst.

Der Kanton Aargau ist seit 1. März 2012 auf Social Media präsent. Er hat Auftritte auf Facebook (www.facebook.com/kantonaargau) und Twitter (www.twitter.com/kantonaargau). YouTube und Flickr nutzt er als Unterstützungsplattformen. Die Aktivitäten des Kantons auf Social Media finden im Rahmen eines Pilotversuchs statt. In einer ersten Phase ging es deshalb vor allem darum, die verschiedenen Social-Media-Kanäle zu erschliessen und Erfahrungen zu sammeln.

Unter anderem begleitete der Kanton Aargau Medienkonferenzen und Anlässe (Staatsbesuche, Demokratiekonferenz) auf Twitter. Dieses Angebot stiess in der Öffentlichkeit auf reges Interesse. Ebenfalls grossen Anklang fanden die live-Übertragung der Demokratiekonferenz über www.ag.ch/demokratiekonferenz sowie die Verbreitung der Abstimmungs- und Wahlresultate an Sonntagen.

Die Social-Media-Aktivitäten verhalfen den Medienmitteilungen zu einer höheren Reichweite, wobei das Echo von der jeweiligen Thematik abhängt. Facebook erweist sich für den Aargau als geeigneter Kanal, um niederschwellige Kommunikation zu betreiben.

In einer nächsten Phase geht es nun darum, die Social-Media-Aktivitäten des Kantons breiter bekannt zu machen und den Austausch mit der Öffentlichkeit auszubauen.

Aargau sucht per Wettbewerb neue Fotos für seinen Facebook-Auftritt

Das Schloss Lenzburg ist eines der Wahrzeichen des Kantons Aargau und wurde deshalb als erstes Titelbild des Facebook Auftritts ausgewählt. Nun ist es an der Zeit, auch andere Seiten des Aargaus zu präsentieren.

Helfen Sie dem Aargau bei der Suche nach dem nächsten Titelbild und stellen Sie Ihre Vorschläge auf www.facebook.com/kantonaargau. Die Fotos sollen thematisch mit dem Aargau in Zusammenhang stehen. Möglich sind Landschaften, Gewässer, Gebäude, Denkmäler etc. Die Fotos müssen im Querformat eingereicht werden. Für die besten drei Bilder gibt es je einen Aargauer Wellnesspass für zwei Personen. Teilnahmeschluss ist der 26. August 2012. Die Gewinner werden von der Staatskanzlei benachrichtigt.

  • Staatskanzlei
zurück
Nach Oben