Navigation

Sprunglinks

zurück

Fokusthema Work Life Aargau #10 – Mit den Besten die Zukunft gestalten.

Der demografische Wandel und die Globalisierung tragen wesentlich zur Veränderung unserer Arbeitswelt bei. Das hat viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Einer davon ist der immer offensichtlicher werdende Fachkräftemangel. Er stellt Unternehmen zunehmend vor Herausforderungen, die zum Teil existenzbedrohend sind. Stellen, die immer länger nicht besetzt werden, fortschrittliche Projekte, die nicht vorangetrieben und realisiert werden können, Unternehmensnachfolgen, die nicht angetreten werden. Auf der anderen Seite Menschen, die immer häufiger pendeln, zum Teil grosse Strecken zurücklegen und damit an Lebensqualität einbüssen. Dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen ist die Idee der Online-Plattform Work Life Aargau.

Umdenken im grossen Stil

Wie suchen Fachkräfte eine neue Stelle? Was für Informationen bekommen sie heute im Internet und welche bräuchten sie eigentlich, um sich für einen Arbeitgeber zu entscheiden?
Work Life Aargau ist nicht einfach eine Stellenbörse. Die Informationsplattform ist auf die Bedürfnisse von Stellensuchenden ausgerichtet, mit allen Fragen, die sich bei der Entscheidung für einen neuen Job stellen. Denn mal ehrlich, allein wegen dem vielversprechenden Job gehen Menschen heute keine Bindung mehr zu einem neuen Arbeitgeber ein.

Was ist das für ein Unternehmen? Was für Menschen arbeiten dort uns was sagen sie über das Unternehmen aus? Passe ich dort hinein? Welche Vorteile, welche Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten habe ich? Habe ich Anschluss an den Öffentlichen Verkehr?
Sollte sich sogar herausstellen, dass man für einen neuen Job bereit wäre, den Wohnort zu wechseln, ergeben sich noch viel mehr Fragen! Gibt es Kitas, Schulen oder Gymnasien in der Nähe? Wie sieht es mit Sport- und Freizeitmöglichkeiten aus?

Neue Wege gehen

Solche Fragen beantwortet keine Jobbörse. Aber auch die aufwändig gestalteten Homepages der Unternehmen geben bisher selten Antworten zu diesen Grundsatzfragen. Warum eigentlich nicht?

Die Standortförderung Aargau Services hat sich zusammen mit Partnern an die Arbeit gemacht und die Bedürfnisse aus Sicht der Stellensuchenden und der Wirtschaft analysiert. Zusammen mit Pionierunternehmen und Dienstleistern aus dem Aargau, welche z.B. Aus- und Weiterbildungen anbieten, wurde ein Verein gegründet, der das Ziel verfolgt, aus den Bedürfnissen der unterschiedlichen Parteien eine Win-Win-Situation zu schaffen. Work Life Aargau war geboren.

Mann auf dem Velo zur Arbeit

Andere Voraussetzungen prägen heute die Stellensuche

Hinweise auf moderne und fortschrittliche Arbeitsbedingungen in den Stellenausschreibungen reichen heute nicht mehr aus, um bei den Stellensuchenden aufzufallen. Die sogenannten soften Faktoren spielen bei der Rekrutierung eine immer grössere Rolle. Aus der Betreuung von Kindern, pflegebedürftigen Eltern oder eigenen Krankheitsbildern ergeben sich oftmals schlichtweg andere Anforderungen an Arbeitsbedingungen. Flexible Arbeitszeiten und –orte, Teilzeit oder die Möglichkeit, sich weiterzubilden, um den ständig fortschreitenden Anforderungen an die eigenen Fähigkeiten gerecht zu werden, sind in diesem Zusammenhang keine überzogene Forderung Einzelner, sondern schlichtweg eine Notwendigkeit.

Die Nase vorm im Kampf um Fachkräfte

Aus Sicht der Unternehmen bietet sich mit Work Life Aargau eine neuartige Chance, potentielle Fachkräfte anzusprechen und vom eigenen Unternehmen zu überzeugen. Dabei bietet ihnen die Plattform die Möglichkeit, ein Employer Branding aufzuschalten, welches die Werte und Visionen aufzeigt, aber gleichzeitig erkennen lässt, wie die Firma strukturiert ist, wie die Arbeitsplätze aufgebaut sind, oder wie Meetings organisiert werden. Kommen darin Mitarbeiter zu Wort, die ihren Arbeitgeber beschreiben, über die Zusammenarbeit im Team berichten oder über ihre Vorteile berichten, die ihnen der Job bietet, wirkt das auf den Betrachter nicht nur authentisch – er kann sich ein Bild machen, ob er selbst in dieses Umfeld passen würde.

Engineer

Plattform mit Weitblick

Work Life Aargau ist benutzerfreundlich aufgebaut. Neben den mitarbeiterorientierten Porträts der Unternehmen lassen sich deren offenen Stellen einsehen. Das Menü bietet verschiedene Filter zur gezielten Unternehmens- und Jobsuche: zum Beispiel nach Regionen im Aargau oder nach Laufbahnphasen. Denn als Berufseinsteiger habe ich andere Voraussetzungen als ein gestandener Facharbeiter oder Ingenieur.

  • Ein besonderer Teil ist der Mitarbeiterpuls. Hier erfassen begeisterte Mitarbeiter ihre Bewertungen zu ihrem Unternehmen selbst und erklären in Kürze, was aus ihrer Sicht ein besonderes Qualitätsmerkmal ihres Arbeitgebers ist.
  • Unter Rahmenangeboten findet man diverse Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, Kita’s in Ihrer Nähe, Coworkings Spaces und vieles mehr.
  • Der Reiter Freizeit bietet rund 500 Freizeitangebote in den Bereichen Outdoor, Kultur, Familie, Wellness und Genuss.
  • Übergreifend funktioniert der Bereich Stories. Hier findet man Blogbeiträge zu Themen aus der Wirtschaft, dem Arbeitsleben und den Standortvorteilen, die sich den Fachkräften im Aargau bieten.

Work Life Aargau ist nicht nur eine Plattform, sondern eine lebhafte Community, welche die Plattform mit ihren Inhalten laufend erweitert und sie mit ihren Ideen für die Fachkräfte weiterentwickelt.
Wollen auch Sie mit Ihrer Organisation dazu gehören und von den einzigartigen Employer Branding Möglichkeiten profitieren?

Stöbern Sie doch mal und entdecken auch Sie den Mehrwert, den Work Life Aargau Ihnen bietet: Work Life Aargau entdecken (öffnet in einem neuen Fenster).

Was gefällt Ihnen an Ihrem Aargauer Arbeitgeber besonders? Teilen Sie es uns mit und veröffentlichen Sie Ihr persönliches Statement auf Work Life Aargau im Mitarbeiterpuls unter: www.worklifeaargau.ch/de/mitarbeiterpuls (öffnet in einem neuen Fenster)
Mitmachen lohnt sich: Es gibt fünf Unternehmensporträts für Aargauer Arbeitgeber oder Weiterbildungs-Gutscheine für Lernbegeisterte zu gewinnen. Die drei besten Statements gewinnen!

Sind Sie interessiert? Lernen Sie Work Life Aargau an einem unserer Webinare kennen: Termine für Webinare (öffnet in einem neuen Fenster) oder kontaktieren Sie uns direkt:


Projektleiter
Standortmarketing

Telefon direkt: +41 62 835 24 41

(Blogbeitrag vom 20. Oktober 2020)


Projektleiterin Standortmarketing

Telefon direkt: +41 62 835 24 49

Wir berichten immer wieder über aktuelle Themen aus der Aargauer Wirtschaft, neue Start-ups, Trends aus Forschung und Entwicklung sowie über aktuelle Events.

Wissen was läuft! Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an: News aus dem Kanton Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)

zurück