Navigation

Sprunglinks

holo|one AG: Augmented Reality Standard für Unternehmen

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

  • Standort: Lenzburg
  • Im Aargau seit: Gründung 2016
  • Anzahl Mitarbeiter: 15

HoloOne AG hat die globale Konkurrenz in kürzester Zeit kräftig aufgemischt: Das Unternehmen der beiden Gründer Dominik Trost und Sven Brunner hat die erste Augmented Reality (AR) Plattform sphere entwickelt, die weltweit in Unternehmen eingesetzt wird. Durch sogenanntes ‘spatial computing’ wird die Umgebung in Echtzeit analysiert und Hologramme somit lebensecht platziert. Die cloud-basierte Lösung ist plattform- und geräteunabhängig und bietet den Nutzern die grösstmögliche Freiheit im Umgang mit AR. Das Interesse an dem Produkt ist gross: HoloOne wagt 2019 den Markteintritt in China.

Die Standortförderung Aargau Services hat das Startup mit relevanten Kontakten, wie z.B. dem Business Angels Club Aargau, zusammengeführt und in Finanzierungsfragen unterstützt. HoloOnes Idee war so überzeugend, dass sie sich in der Bewerbungsrunde beim Business Angels Club Aargau durchsetzen konnten und Ende 2018 eine Finanzierungsrunde über 1.1 Millionen Franken abgeschlossen haben. Die Vision von HoloOne? Die Revolution der Arbeitsweise von Unternehmen durch den Einsatz von Augmented Reality.

Weiterführende Informationen: https://holo-one.com/ (öffnet in einem neuen Fenster)

Nach Oben