Navigation

Sprunglinks

Zwangsheirat

hellgrünes Logo mit der Aufschrift "Heirat? Du entscheidest!"

Zwangsheirat kommt auch in der Schweiz vor! Betroffen sind Menschen unterschiedlicher Herkunft und religiöser Zugehörigkeit. Auch Männer sind betroffen.

Zwangsheirat steht in der Schweiz seit 2013 unter Strafe. Im Kanton Aargau hat sich 2019 ein Netzwerk mit involvierten Behörden und Stellen gebildet, um Betroffene optimal zu unterstützen.

Der im März 2020 erschienene Leitfaden zu Zwangsheirat richtet sich an Fachpersonen im Kanton Aargau, die mit Zwangsheirat konfrontiert sind. Das beinhaltet unter anderem Lehrkräfte, Schul- und Jugendsozialarbeitende, Ärztinnen und Ärzte, Arbeitgebende oder Betreuende von Lernenden, Vereinsleitende.

Der Leitfaden zeigt mögliche Vorgehensweisen auf und erleichtert die Weiterleitung der Betroffenen. Ausserdem schafft er einen Überblick über die Akteurinnen und Akteure des Aargauer Netzwerkes und ihre Aufgabenbereiche.

Zwangsheirat. Leitfaden für Fachpersonen zum Umgang mit Zwangsheirat im Kanton Aargau. (PDF, 7 Seiten, 585 KB)

Herausgabe: Fachstelle Intervention gegen häusliche Gewalt. März 2020