Navigation

Sprunglinks

Strassenverkehrsamt ist geschlossen

Der Betrieb des Strassenverkehrsamts Aargau ist seit dem 18. März 2020 eingeschränkt. Dies aufgrund der vom Bundesrat angeordneten Massnahmen, die seit dem 17. März 2020 in Kraft sind. Ein Grundangebot bleibt bestehen.

So schützen wir uns
BAG

Zum Schutz der Kundinnen und der Kunden sowie der Mitarbeitenden des Strassenverkehrsamts wurden die Leistungen eingeschränkt. Die Massnahmen gelten seit dem 18. März 2020 bis voraussichtlich 19. April 2020, solange wie der Bundesrat die Notlage ausgerufen hat.

  • Der Schalterbetrieb (Publikumsverkehr) in Schafisheim wird während der Dauer der erklärten Notlage eingestellt.
  • Der Schalter für Zulassungsgeschäfte in Wettingen wird während der Dauer der erklärten Notlage eingestellt.
  • Zulassungsgeschäfte werden nur noch über den Postbetrieb abgewickelt. Zusendungen erfolgen per Post oder mittels Briefkasten am Eingang in Schafisheim, der während den normalen Bürozeiten mehrmals geleert wird. Die Rücksendungen der Geschäfte erfolgen per A- Post (keine Kostenfolge für die Kundschaft).
  • Zwischen 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist das Strassenverkehrsamt Aargau telefonisch sowie per E-Mail durchgehend erreichbar: 062 886 23 23 / stva@ag.ch.
  • Periodische Fahrzeugprüfungen in den Prüfhallen Wettingen und Schafisheim sowie in den Aussenstandorten werden während der Dauer der erklärten Notlage eingestellt.
  • Es werden nur noch freiwillige und zwingend notwendige Fahrzeugprüfungen in Schafisheim durchgeführt.
  • Führer- und Theorieprüfungen sowie Kontrollfahrten werden während der Dauer der erklärten Notlage eingestellt.
  • Inhaber und Inhaberinnen eines Führerausweises auf Probe der am 9. März 2020 oder später abgelaufen ist, sind auf dem Gebiet der Schweiz weiterhin fahrberechtigt.
  • Befristete Führerausweise von Grenzgängern werden ohne verkehrsmedizinische Untersuchung um sechs Monate verlängert.
  • Inhabern eines Lernfahrausweises, der am 9. März 2020 oder später ablief/abläuft, wird auf deren schriftliches Gesuch hin ein neuer Lernfahrausweis mit einer Gültigkeitsdauer nach Artikel 16 Absatz 1 VZV ausgestellt. Dieser neue Lernfahrausweis ersetzt den Abgelaufenen.
  • Die Frist von 24 Monaten zwischen der theoretischen und der praktischen Schiffsführerprüfung, wird für jene Bewerberinnen und Bewerber, welche in den nächsten Monaten eine praktische Prüfung ablegen sollten, bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Das heisst, jede Person, welche zwischen dem 9. März 2018 und dem 31. Dezember 2018 erfolgreich eine Theorieprüfung bestanden hat, muss die entsprechende praktische Schiffsführerprüfung bis am 31. Dezember 2020 absolvieren oder erneut eine theoretische Schiffsführerprüfung ablegen.
  • Es werden keine Einladungen für verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchungen gemäss Verkehrszulassungsverordnung (VZV) und Binnenschifffahrtsverordnung (BSV) mehr versandt für:
    • Alterskontrolluntersuchungen (Seniorinnen und Senioren)
    • Inhaberinnen und Inhaber von hohen Führerausweiskategorien (zum Beispiel Lastwagen, Bus, Bewilligung für den berufsmässigen Personentransport/Taxi)
    • Inhaberinnen und Inhaber von Schiffsführerausweisen
  • Sobald der Notstand aufgehoben ist, werden die Einladungen nachgesendet.

    Allen Personen, die bereits eine Einladung für eine solche Untersuchung erhalten haben, wird hiermit eine Fristverlängerung bis höchstens zum 30. September 2020 gewährt.

    Untersuchungen (Begutachtungen, Haaranalysen, Urinkontrollen) bei Verkehrsmedizinern der Stufe 4 dürfen auf Anweisung des Bundes derzeit nicht durchgeführt werden. Sobald entsprechende Untersuchungen wieder erlaubt sind, melden sich die verkehrsmedizinischen Institute wieder bei den betroffenen Personen. Vorgegebene Abstinenzauflagen sind fortzuführen. Da sich durch die Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie die Wiedererteilung des Führerausweises verzögern kann, können betroffene Personen schriftlich ihre besondere Lage darlegen (Härtefall); das Strassenverkehrsamt prüft alsdann im Einzelfall, ob eine andere Lösung möglich ist.
Nach Oben