Navigation

Sprunglinks

Praktikum

Die Jugendanwaltschaft des Kantons Aargau bietet erfolgreichen Absolventen des Masterstudienganges in Rechtswissenschaft die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Die Dauer des Praktikums wird vertraglich vereinbart, im Normalfall beträgt sie zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Gemäss Anwaltsverordnung werden davon maximal sechs Monate (netto) an das obligatorische Praxisjahr angerechnet.

Um ein Rechtspraktikum bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Aargau absolvieren zu können, müssen Sie das Masterstudium erfolgreich abgeschlossen haben und interessiert an der Tätigkeit eines Jugendanwaltes sein. Damit Sie das Rechtspraktikum bei uns absolvieren können, fehlt nur noch eines – eine ansprechende und überzeugende Bewerbung Ihrerseits.

Per 01.08.2021 oder nach Vereinbarung hat die Jugendanwaltschaft noch einen freien Praktikumsplatz für Rechtspraktikanten. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ausschliesslich online entgegennehmen.

Hier gelangen Sie zum Bewerbungsportal (öffnet in einem neuen Fenster)