Hauptmenü

Praktikum

Die Staatsanwaltschaften des Kantons Aargau bieten erfolgreichen Absolventen des Masterstudienganges in Rechtswissenschaft die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Die Dauer des Praktikums wird vertraglich vereinbart, im Normalfall beträgt sie zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Gemäss Anwaltsverordnung werden davon maximal sechs Monate (netto) an das obligatorische Praxisjahr angerechnet.

Um ein Rechtspraktikum bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Aargau absolvieren zu können, müssen Sie das Masterstudium erfolgreich abgeschlossen haben und an der Tätigkeit eines Staatsanwaltes interessiert sein. Damit Sie das Rechtspraktikum bei uns absolvieren können, fehlt nur noch eines - eine ansprechende und überzeugende Bewerbung Ihrerseits.

Für das laufende Jahr haben wir alle Praktikumsplätze besetzt. Aus diesem Grund nehmen wir zurzeit keine Bewerbungen entgegen. Die Praktikumsstellen für das Jahr 2023 werden voraussichtlich Ende November/anfangs Dezember 2022 hier publiziert.