Hauptmenü

23.3.2 Jahreseinkünfte

Zu den Jahreseinkünften gemäss § 22 SPV gelten alle geldwerten Leistungen gemäss § 11 SPV. Als anrechenbare Jahreseinkünfte gelten insbesondere (vgl. Kapitel 9.1):

  • Erwerbseinkommen (inkl. 13. Monatslohn)
  • Prämienverbilligung
  • Gratifikationen und einmaligen Zulagen
  • Praktikums- und Lehrlingslohn
  • Ersatzeinkommen (Taggelder von Sozialversicherungen)
  • Renten (zum Beispiel AHV-, IV-, BVG-Renten)
  • Hilflosenentschädigungen
  • Unterhaltsbeiträge
  • Verwandtenunterstützungsbeiträge
  • Stipendien
  • Zuwendungen Dritter

Die Berechnung der voraussichtlichen Jahreseinkünfte ist prospektiv, d.h. in die Zukunft gerichtet, vorzunehmen.