Navigation

Sprunglinks

Praxisbeispiele

Anhand von Praxisbeispielen in Gemeinden oder Regionen fällt es leichter, sich ein Bild von verschiedenen Massnahmen im Bereich der Frühen Förderung zu machen.

Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Praxisbeispielen.

Pratteln, Zuchwil, Region Baden, Horw, Suhr, Untersiggenthal, Region AargauSüd

Stadt Aarau

Der Fachbereich Kind und Familie der Sektion Gesellschaft fungiert in der Stadt Aarau als Koordinationsstelle im Bereich Frühe Förderung.

Mit finanzieller Unterstützung des Kantons und des Bundes wurden ab 2009 mit diversen lokalen Akteuren institutionsübergreifende Massnahmen erarbeitet, um Aarauer Familien von der Schwangerschaft bis zum Kindergarteneintritt zielgerichtet zu begleiten und gute Rahmenbedingungen für die individuelle, ganzheitliche Entwicklung aller Kinder schaffen.

Allen Familien mit Kindern im Vorschulalter stehen an verschiedenen Standorten niederschwellige Anlaufstellen und Treffpunkte in Form von fachlich geleiteten Krabbelgruppen offen, die Mütter- und Väterberatung ist mit zusätzlichen zeitlichen und fachlichen Ressourcen ausgestattet und durch regelmässige interdisziplinäre Vernetzungstreffen und Kernteamsitzungen werden der qualitätsorientierte Fachaustausch, die gemeinsame Weiterbildung und der Aufbau wirksamer Kooperationen zum Wohl der Kinder gefördert.
Stadt Aarau (öffnet in einem neuen Fenster)

Stadt Zofingen

Mit dem Ziel, die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung auf der Gemeindeebene zu verankern, setzte die Stadt Zofingen das Programm Primokiz der Jacobs Foundation um. Die Abteilung Kind Jugend Familie der Stadt Zofingen begleitet und realisiert verschiedene Projekte seit anfangs 2016 im Frühbereich.
Stadt Zofingen (öffnet in einem neuen Fenster)

Praxisbeispiele zur Frühen Sprachförderung aus dem Kanton Aargau

Die Dokumentation von Praxisbeispielen verdeutlicht, welche diversen Angebote für die "Frühe Sprachförderung" im Kanton Aargau existieren.

Die Dokumentation verschafft einen Einblick, wie die "Frühe Sprachförderung" in verschiedenen Angeboten für Kinder im Alter bis vier Jahre im Kanton Aargau gelebt wird. Die Praxisbeispiele verdeutlichen Erfolgsfaktoren und Gewinnpotenzial der "Frühen Sprachförderung". Auch Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten werden in der Dokumentation vertieft.

Frühe Sprachförderung in der Spielgruppe Zick-Zack, Mellingen (PDF, 143 KB)

Frühe Sprachförderung in der Kita KSA Zwärglihuus, Aarau (PDF, 144 KB)

Frühe Sprachförderung im MuKi-Deutsch (PDF, 143 KB)

Frühe Sprachtherapie Logopädie stiftungNETZ (PDF, 53 KB)

Frühe Sprachförderung Spielgruppe Sternschnuppe Teufenthal (PDF, 123 KB)