Navigation

Sprunglinks

Kantonale Unterstützung

Niederschwellige Begegnungsorte für Familien unterstützen das Ziel, allen Kindern einen Zugang zu Angeboten für ihre Entwicklung und Bildung zu ermöglichen, unabhängig von deren Familiensituation oder vom Wohnort.

Damit Begegnungsorte für Familien in diesem Sinne zur Umsetzung der Kinderrechte beitragen, sind die Akteure und Akteurinnen auf die Unterstützung durch die öffentliche Hand (Bund, Kanton, Gemeinden) angewiesen. Die kantonale Fachstelle Alter und Familie hat sich deshalb entschieden, mit verschiedenen Massnahmen zur Stärkung von BOF beizutragen:

Finanzielle Unterstützung vom Kanton

Wir unterstützen Gemeinden und nicht-gewinnorientierte Organisationen bei der Umsetzung von innovativen Projekten im Zusammenhang mit Begegnungsorten für Familien mit Begleitung / Anleitung finanziell. Ab sofort können Sie unter Einhaltung der Richtlinien ein Gesuch um finanzielle Unterstützung beantragen. Hier finden Sie das Gesuchsformular. Die jährliche Unterstützung ist limitiert, sie wird nach Eingang der Gesuche gesprochen.

Übersicht der Unterstützungsangebote zu BOF im Kanton

Dieses Dokument zeigt anhand von Beispielen, wie vielfältig Begegnungsorte für Familien sind. In der Übersicht sind verschiedene Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten, Grundlagen und Konzepten, um Begegnungsorte für Familien in der Gemeinde oder Region zu ermöglichen.