Navigation

Sprunglinks

Modulare Weiterbildungen für Seniorenkommissionen und Interessierte

Der Aargauische Seniorenverband bietet gemeinsam mit der Fachstelle Alter und Familie des Kantons Aargau fünf Module als Weiterbildung für Seniorenkommissionen und weitere Interessierte an.

Sie erhalten Hintergrundinformationen und Fakten zur Alterspolitik sowie Tipps und Erfahrungsberichte.

Die Details zu den Modulen, die Sie auch einzeln besuchen können, finden Sie auf dem Flyer (PDF, 2 Seiten, 500 KB).
Die Module – jeweils ein halber Tag von 9.00 bis 12.00 Uhr – dauern von Juni 2021 bis Oktober 2022. Die Weiterbildungen sind kostenlos und finden im Grossratssaal in Aarau statt.

Modul 1 Trends und Motivation für Altersarbeit in Gemeinden

18. Juni 2021

Die Rolle von Bund, Kanton und Gemeinden in der Alterspolitik und die Alterspolitik aus Sicht der Seniorinnen und Senioren.

Modul 2 Kommissionsarbeit zur Umsetzung der Alterspolitik

22. Oktober 2021

Gestaltung von Kommissionsarbeit sowie von Prozessen und Vorgehensweisen

Die Veranstaltung findet im Grossratssaal statt und wird mit Zertifikatspflicht durchgeführt.

Programm (PDF, 2 Seiten, 500 KB)

Handout mit Fotoprotokoll (PDF, 2.0 MB)

Modul 3 Strategien in der Alterspolitik

18. März 2022

Strategien zur Erarbeitung von Altersleitbildern, Legislaturzielen, Massnahmenplänen und Bedarfsanalysen.

Modul 4 Freiwilligenarbeit und Nachbarschaftshilfe

9. Juni 2022

Freiwilligenarbeit in der Gemeinde ermöglicht die soziale Teilhabe und ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar.

Modul 5 Gesundheitswesen und Langzeitversorgung / Pfeiler der Alterspolitik

17. Oktober 2022

Eine gute Alterspolitik ist präventiv und hilft Kosten sparen.