Navigation

Sprunglinks

Sanierung Hochbrücke, Baden

Die 1925/26 gebaute Hochbrücke in Baden muss instandgesetzt werden. Dazu sind Arbeiten auf der Brücke, am Belag, aber auch an der Brückenunterseite (den Bögen) notwendig. Die Bauarbeiten dauern vom 8. März 2021 bis voraussichtlich Ende September 2021.

Die Hochbrücke in Baden (B-065) muss saniert werden, sodass die Tragsicherheit und die Gebrauchssicherheit für die nächsten 25 bis 30 Jahre sichergestellt sind. Die Arbeiten an der Hochbrücke fokussieren sich auf die Instandsetzung des Betons bei den Bögen und den Bogenuntersichten. Auf der Hochbrücke werden die Trottoirs und die Decke der Personenunterführung (Bereich Widerlager) neu abgedichtet und erhalten einen neuen Belag.

Bauphasen

Ab März 2021

Auf der Brücke:

Die beiden Trottoirs werden vom März bis Mai 2021 saniert. In dieser Zeit steht jeweils nur ein Trottoir zur Verfügung. Am Trottoir auf der Südseite wird von Mitte März bis Mitte April 2021 gearbeitet: Einrichtung der Baustelle, Abbruch des Belags, Instandsetzung des Betons der Brückenplatte und Einbau Ultrahochfester-Faserverbundbaustoff (UHFB).

Die drei Fahrstreifen auf der Brücke werden verschmälert, um einen sicheren Bauablauf zu gewährleisten.

Unter der Brücke:

Die Brückenbogen werden komplett eingerüstet und von unten instandgesetzt. Diese Arbeiten dauern vom März bis September 2021. Sie stören den Verkehr nicht. Dazu gehören die etappenweise Montage der Gerüste, die Zustandserfassung, der Betonabtrag sowie das Instandsetzen des Betons und die Reinigung mit Sandstrahlen.

Ab Mitte April 2021

Auf der Brücke:

Am Trottoir auf der Nordseite wird von Mitte April bis Mitte Mai 2021 gearbeitet: Einrichtung der Baustelle, Abbruch des Belags, Instandsetzung des Betons der Brückenplatte und Einbau Ultrahochfester-Faserverbundbaustoff (UHFB).

Im Anschluss an die Trottoirs werden die beiden Wendeltreppen von Ende April bis Ende August 2021 instandgesetzt. Die Arbeiten: Montage der Gerüste, Zustandserfassung, Betonabtrag, Instandsetzung diverser Bauteile und Ersatz der Treppenstufen.

Die drei Fahrstreifen auf der Brücke werden verschmälert, um einen sicheren Bauablauf zu gewährleisten.

Unter der Brücke:

Die Brückenbogen werden komplett eingerüstet und von unten instandgesetzt. Diese Arbeiten dauern vom März bis September 2021. Sie stören den Verkehr nicht. Dazu gehört die etappenweise Montage der Gerüste, die Zustandserfassung, der Betonabtrag sowie das Instandsetzen des Betons und die Reinigung mit Sandstrahlen.

Mai 2021 – Deckbelagseinbau

Deckbelagsersatz Seite Wettingen: Nachts oder am Wochenende voraussichtlich im Mai 2021. Die Arbeiten: Belagsfräsen, Instandsetzung Schutzschicht, Deckschicht-Einbau, Fugen und Markierungen.

Detaillierter Projektbeschrieb

Gesamtprojekt

Die Hochbrücke prägt das Stadtbild von Baden seit beinahe hundert Jahren. Sie überquert zwischen Wettingen und Baden die Limmat mit einer Gesamtlänge von rund 245 Metern. Die Hochbrücke wurde in den Jahren 1925 und 1926 erbaut. Das heutige Erscheinungsbild erlangte sie 1991 als die Fahrbahnplatte ersetzt und die Brücke verbreitert wurde. Sie wird heute täglich von rund 17‘000 Fahrzeugen befahren. Dazu kommen mehrere Buslinien der RVBW und Postautos sowie viele Fussgänger und Velofahrende.

Die Hochbrücke in Baden (B-065) muss saniert werden, sodass die Tragsicherheit und die Gebrauchssicherheit für die nächsten 25 bis 30 Jahre sichergestellt sind.

Die Hochbrücke wird für die aktuelle Nutzung instandgesetzt. Bauliche Massnahmen für die Limmattalbahn wurden erarbeitet und können unabhängig von der aktuellen Brückeninstandsetzung getätigt werden. Es ergeben sich keine Synergien mit der vorliegenden Instandsetzung.

Auf der Brücke

Riss auf der Brückenoberseite Bild vergrössern
Riss auf der Brückenoberseite

Auf der Hochbrücke werden die Trottoirs und die Decke der Personenunterführung (Bereich Widerlager) neu abgedichtet und erhalten einen neuen Belag. Der Belag der beiden Trottoirs weist viele Stellen mit Blasen- und Rissbildungen auf. Die Abdichtung der Brückenplatte ist in diesen Bereich nicht mehr gewährleistet. Der schadhafte Bitumbelag wird durch einen neuartigen Ultrahochfester-Faserverbundbaustoff (UHFB) ersetzt, der als Abdichtung und Belag dient. Für diese Arbeiten wird jeweils eine Seite für die Passanten gesperrt. Im Bereich der Kreuzung Seite Wettingen werden die Spurrinnen mittels einer neuen Deckschicht saniert.

Aufgrund von Belagsschäden und starken Spurrinnen, ist der lokale Ersatz des Fahrbahnbelags vor der Lichtsignalanlage des Brückenkopfs Ost erforderlich. Auch hier soll UHFB eingesetzt werden. Die beiden Wendeltreppen beim Brückenkopf Ost, weisen starke Schäden infolge Frost und Tausalz auf. Die Treppen werden einer Gesamtinstandsetzung unterzogen. Die Personenunterführung muss nur punktuell saniert werden.

Unter der Brücke

Schäden an Brückenunterseite Bild vergrössern
Schäden an Brückenunterseite

Die Arbeiten an der Hochbrücke fokussieren sich auf die Instandsetzung des Betons bei den Bögen und den Bogenuntersichten. Der Haupt- und die Nebenbogen weisen an den Untersichten viele Schadstellen auf. Sie zeigen sich in Form von porösem oder kiesigem Beton, Abplatzungen, freiliegender, rostiger Bewehrung und Hohlstellen. Damit die Untersichten der Bögen instandgesetzt werden können, wird die Brücke komplett eingerüstet.

Zahlen und Fakten

Termine

VorgangTermin
Regierungsrat spricht Verpflichtungskredit Februar 2021
BaubeginnMärz 2021
Abschluss der Bauarbeiten September 2021

Kosten

KostenstelleBetrag (in Mio. Franken)
Baukosten3,70
Honorare0,85
Übrige Kosten0,23
Kreditrisiko0,96
Gesamtkosten 5,74 Millionen Franken

Dokumentation und Medien

Schäden an Bogenuntersicht
Schäden an Bogenuntersicht © Bänziger Partner AG
Nebenbogen Nr. 12 - Nord
Nebenbogen Nr. 12 - Nord © A. Aegerter & Dr. O. Bosshardt AG
Nebenbogen Nr. 8 - Nord
Nebenbogen Nr. 8 - Nord © A. Aegerter & Dr. O. Bosshardt AG
Schäden an Treppenturm
Schäden an Treppenturm © Bänziger Partner AG

Bilder zum Download

  1.  Hochbrücke in Baden
    Hochbrücke in Baden
  2. Brückenbogen, Hochbrücke Baden
    Brückenbogen, Hochbrücke Baden
  3. Hochbrücke Baden über Limmat
    Hochbrücke Baden über Limmat