Navigation

Sprunglinks

Mobiler Pumptrack

Die Sektion Sport des Kantons Aargau und der Verein für Jugend und Freizeit stellen interessierten Gemeinden, Verbänden, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen einen mobilen Pumptrack zur Nutzung zur Verfügung.

Der mobile Pumptrack ist ein Rundkurs mit aufeinanderfolgenden Wellen und Steilwandkurven (engl. Track). Er wird mit Bikes, BMX, Trottinette, Skateboards, Kickboards, Inline-Skates oder Kinderlaufrädern befahren. Durch dynamisches Belasten und Entlasten (engl. Pump) kann der Kurs abgefahren werden, ohne Pedalen zu benutzen.

Das Befahren setzt keine besonderen Vorkenntnisse voraus und fördert die Fahrerinnen und Fahrer nebst Geschicklichkeit und Gleichgewicht in Kraft und Ausdauer.

Als mobile Anlage kann der Pumptrack auf praktisch jedem Pausen- oder Sportplatz, im Park oder an Events aufgebaut und genutzt werden.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Vermietung

Der mobile Pumptrack steht Aargauer Gemeinden, Schulen, Verbänden, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen zur temporären öffentlichen Nutzung zur Verfügung. Die Vermietung wird über den Verein für Jugend und Freizeit (VJF) in Wohlen koordiniert. Die Anschaffung wurde über den Swisslos-Sportfonds Aargau ermöglicht.

Sicherheit und Haftung

Die Anlage entspricht der europäischen Normenreihe DIN EN 1176 für Spielplatzgeräte und ist gemäss bfu (Beratungsstelle für Unfallverhütung) auch für Kinder gut geeignet.

Der mobile Pumptrack ist eine Sportanlage mit geringer Verletzungsgefahr, die effizient das Gleichgewicht und die Fahrtechnik verbessert. Die Anforderungen steigen entsprechend dem eigenen Können. Die Anlage ist deshalb für Kinder, wie auch für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Der VJF sorgt dafür, dass die Anlage vor Ort korrekt installiert wird und zum Einsatzstartzeitpunkt einwandfrei funktioniert. Während dem Betrieb sorgt der/die Mieter/-in dafür, dass die Anlage korrekt installiert bleibt. Die Anlage darf nur mit entsprechender Schutzausrüstung (Helm obligatorisch) und geeigneten Fahrzeugen (Bikes, Like a Bikes, Skateboards, Inlineskates und Trottinette) befahren werden. Motorisierte Fahrzeuge wie Mofas sind nicht erlaubt. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Betreiber (VJF) lehnt bei Schäden und/oder Unfällen jede Haftung ab. Für Schäden an der Anlage, welche während des Betriebs entstehen, haftet der/die Mieter/-in. Der mobile Pumptrack ist eine «cool and clean» Zone und ist alkohol- und rauchfrei.

Daten und Standorte

DatumStandort
28. Juni bis 21. August 2019Schulanlage Hägglingen
21. August bis 11. September 2019Obertor Bremgarten
18. April bis 23. Mai 2020Gemeinde Auw, Schulstrasse 1
23. Mai bis 13. Juni 2020Jugendarbeit Muri, Roter Platz
Nach Oben