Hauptmenü

Unterstützungsbeiträge

Einsätze von 1418coaches in J+S-Angeboten können Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds auslösen. Dafür werden seine Einsätze in der SPORTdb erfasst. Nach dem Abschluss des entsprechenden J+S-Angebots prüft die Sektion Sport des Kantons Aargau die Einsätze der 1418coaches und berechnet anhand der in der SPORTdb eingetragenen Aktivitäten die Einsatzbeiträge.

Ab 2020 werden Beiträge für die 1418coaches ausbezahlt. Dabei können folgende Einsätze entschädigt werden:

  • Fr. 7.– pro Training (60 oder 90 Minuten)
  • Fr. 5.– pro Wettkampf
  • Fr. 10.– pro Trainingslagertag (Halbtage möglich)

Die Beiträge werden jeweils auf das gleiche Konto ausbezahlt wie das J+S-Geld des entsprechenden J+S-Angebots. Die Sektion Sport empfiehlt den Vereinen, im Sinne der Wertschätzung für das Engagement der Jugendlichen, die 1418coach-Beiträge zur Entschädigung der 1418coaches einzusetzen.