Navigation

Sprunglinks

zurück

Pinocchio

Figurentheater – ab 7 Jahren

Figurenspieler mit Holzpuppenfigur, die auf einem Kissen sitzt
Foto: Sepp de Vries
Schauspieler im Diskurs mit Holzpuppe, die von Figurenspieler geführt wird
Foto: Sepp de Vries

Das Ensemble der Dinge bringt die berühmteste Puppe der Welt auf die Bühne. Zwei Puppenspieler und eine Musikerin rollen die Geschichte von Pinocchio von hinten her auf und tauchen tief in den Kinderbuchklassiker von Carlo Collodi ein. Geppetto, der Erbauer von Pinocchio, sucht seinen verlorenen Sohn. Pinocchios Erfinder Collodi hingegen sucht ein Ende für sein Stück. Die beiden treffen aufeinander und geraten in einen Streit: Steckt in diesem Stück Holz ein Stück Leben oder ist alles bloss grosses Puppentheater? Zwischen Säge, Hobel und Spänen entstehen Welten voller Wunder, Glück und Gefahren. Pinocchio stürzt sich ins Leben, ohne Sinn und Verstand, dafür mit Herz und Lust. Er trifft auf sprechende Tiere, bitterböse Gestalten und einen alles verschluckenden Walfisch. Aber was hat es mit dieser Nase auf sich, die sich dauernd selbstständig macht?

Spielort

Bühne Aarau: Tuchlaube – für 1. bis 4. Klasse

DatenZeitAnzahl Plätze
Sa, 12. Dezember17:00 Uhrabgesagt
So, 13. Dezember11:00 Uhrabgesagt
Mo, 14. Dezember10:00 Uhrabgesagt
Di, 15. Dezember10:00 Uhrabgesagt
Mi, 16. Dezember10:00 Uhrabgesagt
Mi, 16. Dezember17:00 Uhrabgesagt
Do, 17. Dezember10:00 Uhrabgesagt
Fr, 18. Dezember10:00 Uhrabgesagt

Roter Teppich

Di, 1. Dezember – 18:00 Uhr

Adresse

Metzgergasse 18, 5000 Aarau

Kosten

Fr. 10.– pro Schülerin oder Schüler (kein Impulskreditgesuch nötig, Ticketkosten bereits unterstützt)

Kontakt

Nina Curcio, , Tel. 062 834 80 40, www.buehne-aarau.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Roter Teppich für Lehrpersonen

Beim Roten Teppich erzählt der Regisseur Benno Muheim, wie sein Ensemble der Dinge einen neuen Zugang zu Carlo Collodis Geschichte von Pinocchio gefunden hat. Mithilfe des theaterpädagogischen Begleitmaterials stellt er Ideen zur Vor- und Nachbereitung vor, die den Theaterbesuch ergänzen.

  • Bühne Aarau: Tuchlaube – Di, 1. Dezember – 18:00 Uhr

Theaterpädagogisches Begleitmaterial "Pinocchio" folgt.

Kurzeinführung in der Klasse

Zur Vorbereitung auf den Theaterbesuch bietet die Theaterpädagogin Nina Curcio für die Vorstellungen der Bühne Aarau halbstündige Stückeinführungen im Klassenzimmer an. Dabei wird der Stückinhalt thematisiert, aber auch die Entstehung der Inszenierung und die beteiligten Künstlerinnen und Künstler vorgestellt. Zudem werden die Schülerinnen und Schüler auf den Theaterbesuch im Allgemeinen vorbereitet und erhalten Anregungen für das Nachgespräch. Die Reservation kann direkt mit der Buchung des Theaterbesuchs gemacht werden.

zurück