Navigation

Sprunglinks

zurück

Sonja Feldmeier (2015)

Im Rahmen von "Artists in Residence" war die Künstlerin Sonja Feldmeier an der Bezirksschule Schinznach-Dorf zu Gast.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Sonja Feldmeier ist Multimedia-Künstlerin und arbeitet mit Malerei, Airbrush, Fotografie, Video und Audio. Sie lebt und arbeitet in Basel und hat an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern studiert, in Basel sowie an der Zürcher Hochschule der Künste. 2015 trat sie im Rahmen von "Artists in Residence" einen siebenwöchigen Aufenthalt an der Bezirksschule Schinznach-Dorf an. Im umfunktionierten Aufenthaltsraum der Schule entstand in dieser Zeit eine syrische Tonlandschaft, an der sechs Klassen während jeweils zwei Lektionen pro Woche mitarbeiten durften. Das Thema "Syrien", das die Künstlerin vorgängig mit den Lehrpersonen festlegte, wurde so gestalterisch erfahrbar gemacht.

www.sonjafeldmeier.com (öffnet in einem neuen Fenster)

Projektkoordination

Jeannine Hangartner, www.jeanninehangartner.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Künstlerin und Schüler leeren Flüssigkeit in ein grosses Becken
© Donovan Wyrsch
Schüler zeigen alter Dame Tonfiguren auf einem Tisch
© Donovan Wyrsch
Ein grosses Becken gefüllt mit Ton
© Donovan Wyrsch
kunstvoll arrangierte Tonfiguren auf einem Tisch
© Donovan Wyrsch
Schüler rühren in einem grossen Topf
© Donovan Wyrsch
zurück