Navigation

Sprunglinks

zurück

Fantoche-Festival

Fantoche – Internationales Festival für Animationsfilm – Medienkunst & Film – alle Stufen

Schülerinnen und Schüler im Kinosaal in roten Sesseln Bild vergrössern
© Fantoche Festival

Eintauchen in animierte 2D- und 3D-Welten in Ausstellungen auf dem Festivalgelände, vielfältige Animationsfilme für Schülerinnen und Schüler und Workshops, die animieren, eigene Ideen zu entwickeln und praktisch umzusetzen: All das und mehr bietet Fantoche in einmaliger Festivalatmosphäre vom 1. bis 6. September 2020 für Klassen aller Schulstufen.

Hinweis:

Das Programm für Schulen wird am dem 1. August 2020 auf der Webseite (öffnet in einem neuen Fenster) veröffentlicht. Fantoche bietet das ganze Jahr Animations-Workshops (öffnet in einem neuen Fenster) an.

Detailinformationen

OrtFantoche Festival Baden
DatenFestival 1. bis 6. September 2020, Workshops nach Vereinbarung
KontaktTel. 056 290 14 44,
Webseitewww.fantoche.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Artikel zum Fantoche-Jubiläum

In Ihrem Artikel stellt Festivalleiterin Annette Schindler das Jahresthema 2020 vor und gibt Einblick in das vielseitige Programm für Schülerinnen und Schüler des Fantoche.

Fantoche will die Film-Kultur und unsere Gemeinschaft im September wieder neu zum Leben erwecken!

Fantoche ist voller Hoffnung, nach der Corona-Krise einen Beitrag zum Wiedereinstieg in eine neue Normalität leisten zu können: Mit aktuellen internationalen Animationsfilmen und vielen Leinwandheldinnen freuen wir uns, Sie auch dieses Jahr wieder in Baden willkommen heissen zu dürfen. Obwohl aktuell alle kulturellen Veranstaltungen abgesagt werden müssen, arbeitet das Fantoche-Team ohne Pause weiter und hält daran fest, das Festival vom 1. bis zum 6. September 2020 stattfinden zu lassen. Wie wird es sich dann wohl anfühlen, gemeinsam mit anderen Menschen im Kino zu sitzen und einen Film zu geniessen? Oder endlich wieder mit den Klassenkameradinnen und Klassenkameraden etwas unternehmen und erleben zu dürfen?

Auslegeordnung von Kleidern, Gepäch und einem offenen Koffer Bild vergrössern
© Miyu Distribution

Fantoche-Thema im Jubiläumsjahr

Fantoche feiert heuer sein 25-jähriges Jubiläum mit dem thematischen Schwerpunkt "Heldinnen". Wir präsentieren dem Publikum Super-Heldinnen und Powerfrauen, Protagonistinnen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten und fantastische weibliche Identifikations-Figuren. Unsere Kurzfilmprogramme eignen sich für Jugendliche und für Kinder ab 12 Jahren.

eine animiterte Figut schaut aus einem Haus Bild vergrössern
© Präsens-Film AG

Workshops für Schulklassen

Wie wäre es mit einem Workshop, in dem Ihre Schülerinnen und Schüler lernen können, wie man einen Wikipedia-Eintrag für eine Regisseurin oder eine Heldin erstellt — zumal hier für die Frauen ein grosser Nachholbedarf besteht. Was muss recherchiert werden, wie findet und bündelt man die relevanten Informationen? Wie lädt man einen Eintrag hoch? Und das wohl Wichtigste: Wie sorgt man dafür, dass der Eintrag auch auf Wikipedia bleibt? Mit diesem Workshop können Sie vielfältige und gerade für den neuen Aargauer Lehrplan wichtige Lernfelder und überfachliche Kompetenzen abdecken. Zusätzlich wird auch ein Hands-on Workshop für jüngere Schülerinnen und Schüler angeboten, in denen sie selbst Filme herstellen und Techniken erlernen.

Kurzfilmprogramme für Kinder und Jugendliche

Fantoche wird aber auch Langfilme für alle Altersgruppen präsentieren. Natürlich gibt es auch wie immer speziell von der Zauberlaterne und Fantoche ausgewählte Kurzfilmprogramme in geschlossenen Vorstellungen nur für Schulen.

ZeitAltersklasse
Mittwoch, 2. September, 10:00 bis 11:30 Uhrfür Kinder ab 4 Jahren
Donnerstag, 3. September, 10:00 bis 11:30 Uhrfür Kinder ab 8 Jahren
Freitag, 4. September, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhrfür Jugendliche ab 12 Jahren
ein animiertes Mädchen nimmt eine Decke aus einer Truher Bild vergrössern
© Präsens-Film AG

Programmveröffentlichung Ende Juni

Die genauen Inhalte und Spielzeiten publiziert Fantoche gegen Ende Juni, da sich die einzelnen Verhandlungen mit Filmverleihern bis dahin hinziehen. An den Wochentagen Mittwoch, 2. September bis Sonntag, 6. September werden jeweils folgende Zeitslots mit jeweils mindestens drei parallellaufenden Programmen bespielt: 10:00 Uhr, 12:15 Uhr, 14:15 Uhr, 16:15 Uhr, 18:30 Uhr, 20:45 Uhr. Zu diesen Zeiten sind wir bestrebt, stets Programme für unterschiedliche Interessengruppen und Altersklassen anzubieten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Sie schon jetzt einen Besuch bei Fantoche planen möchten. Wir werden versuchen, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Im Juni, kurz vor den Sommerferien, versenden wir das fertige Programm für die Schulen mit vielen weiteren Informationen. Wenn Sie dieses erhalten möchten, melden Sie sich ebenfalls bei uns.

Die Adresse für alle Angelegenheiten betreffend Schulen ist , zuständig ist Xenia Nguyen (aktuell im Homeoffice für Sie erreichbar).

zurück