Navigation

Sprunglinks

zurück

Residenz Residenz

Forum Schlossplatz Aarau – Visuelle Kunst – 7. bis 9. Klasse, Sekundarstufe II

Zwei Männer und eine Frau fahren mit einem Gefährt durch die Strasse und musizieren Bild vergrössern
© Marinka Limat, Foto: Beat Schweizer

Bleibe, Atelier oder Bühne? Das Forum Schlossplatz lädt sechs Kunstschaffende dazu ein, in den hauseigenen Räumen zu residieren. Leo Hofmann und Benjamin van Bebber, Elias Kurth, Marinka Limat, Sarina Scheidegger und Karoline Schreiber wohnen und arbeiten für je zehn Tage im "Haus zum Schlossgarten", das eine bewegte Geschichte aufweist: Errichtet als privates Wohnhaus, war es für kurze Zeit das erste Bundeshaus der Schweiz und ist heute ein Ausstellungshaus. Diese einzigartige historische Mischung bildet den Ausgangspunkt für das Projekt.

Zu „Residenz Residenz“ ist ein Onlineangebot verfügbar. Darin lädt das Forum Schlossplatz zu einem Einblick in die Residenz von Leo Hofmann und Benjamin van Bebber und deren künstlerische Annäherung an den Ort, das Haus und dessen Geschichte ein.

Onlineangebot: Residenz-Livestream mit Leo Hofmann und Benjamnin van Bebber

Leo Hofmann und Benjamin van Bebber gehören zu den sechs Kunstschaffenden, die von März bis Mai in den Räumen des Forum Schlossplatz residieren. In einem spontanen Online-Format werden die Schülerinnen und Schüler über Teams oder Zoom live zugeschaltet: In knapp 20 Minuten stellen sich Benjamin und Leo vor, erzählen von ihrer Residenz, geben eine kleine Performance oder führen durch die Räume des Forum Schlossplatz. Die jungen Erwachsenen erhalten einen kurzen exklusiven Einblick und treffen dabei auf ein interessantes Künstler-Duo, das sich mit Klang, Stimme und Musik als Möglichkeiten von Kommunikation und Resonanz beschäftigt.

Hinweis:

Für die Vor- und Nachbereitung des Livestreams stellt das Forum Schlossplatz den Lehrpersonen Informationen über die Künstler zur Verfügung. Anmeldungen (mit Termin-Wünschen) bitte bis zum 21. April an: Anna Schiestl,

Detailinformationen
OrtKonferenztool Teams oder Zoom, Computer, Internet
Daten29. April bis 9. Mai, nach Vereinbarung, max. 3 Durchführungen
Kosten / DauerFr. 50.– für 20 Minuten (mit Impulskredit Fr. 25.–)
GruppengrösseMehrere Klassen gleichzeitig möglich (allerdings max. 3 Durchführungen)
KontaktAnna Schiestl, Tel. 062 822 65 11
Websitewww.forumschlossplatz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
zurück