Hauptmenü

Zurück

Schreibwerkstatt nach Mass

Brigitte Schär – Literatur & Gesellschaft – 3. bis 9. KIasse

Zetteln auf einer Tafel.
© Brigitte Schär

Die Autorin und Performerin kommt ins Schulhaus und gestaltet die Schreibwerkstätten nach Mass. Je nach Schwerpunkt stehen das Schreiben von Kurzgeschichten und Gedichten oder das generelle Experimentieren mit Sprache im Zentrum. Weiterführend kann das Vortragen, Präsentieren und Vertonen von Texten einbezogen werden. Das Angebot dauert mindestens einen halben Tag und kann bis zu einer ganzen Woche umfassen. Bereits durchgeführte Schreibwerkstätten: "Gedichte schreiben zu Musik", "Wie gelingt eine Kurzgeschichte?" "Neue Geschichten von Spatz und Schwein". "Wir schreiben und illustrieren ein Buch", "Gruselgeschichten", "Verkehrte Welt". Die benötigte Technik bringt Brigitte Schär selber mit.

Hinweis:

Weitere Angebote von Brigitte Schär und Einblick in realisierte Projekte gibt es unter: www.brigitte-schaer.ch

Detailinformationen
OrtSchulhaus
Datennach Vereinbarung
Kosten/Dauer
  • Fr. 600.– für einen halben Tag (mit Impulskredit Fr. 300.–)
  • Fr. 800.– für 1 Tag (mit Impulskredit Fr. 400.–)
  • Fr. 3’000.– für 1 Woche (mit Impulskredit Fr. 1'500.–)
KontaktBrigitte Schär, Tel. 044 492 49 94, info@brigitte-schaer.ch
Website www.brigitte-schaer.ch