Hauptmenü

Zurück

Nici Jost und Pedro Wirz (2022)

Die beiden Kunstschaffende Nici Jost und Pedro Wirz versetzten für sieben Wochen ihr Atelier an die Schule Oberlunkhofen.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Adobe Flash Players und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Pink und Erde. Mit diesen zwei Thematiken beschäftigten sich die Kunstschaffenden Nici Jost und Pedro Wirz sowie die Schülerinnen und Schüler der Schule Oberlunkhofen. Sieben Wochen lang konnten die Klassen zusammen mit den Kunstschaffenden an ihren Werken arbeiten. Sie setzten sich mit Fragen auseinander wie "Ist Pink wirklich nur eine Farbe für Mädchen?" oder "Wie können wir besser mit unserem Müll umgehen und wie wird dieser zu Kunst?" An der Vernissage kamen alle Werke zusammen, dies ermöglichte der Öffentlichkeit, sich selbst Gedanken über diese Thematiken zu machen.

Projektkoordination

Stephanie Amstutz

Kinder zeichnen eine Schattenfigur nach.
Foto: Nici Jost
Eindrücke von der Vernissage von Artists in Residence an der Schule Oberlunkhofen
Foto: Nina Chen
Eindrücke von der Ausstellung von Artists in Residence an der Schule Oberlunkhofen
Foto: Nici Jost
Schüler/-in hält Skizze von der fertige Skulptur nebendran.
Foto: Nina Chen
Schülerinnen und Schüler schauen auf Gibsplaten-Skulpturen auf Rosa Hintergrund
Foto: Stephanie Amstutz