Hauptmenü

Bibliotheksstatistik

Die statistischen Daten der allgemein öffentlichen Gemeindebibliotheken und kombinierten Gemeinde- und Schulbibliotheken des Kantons Aargau sowie diejenigen von zwölf weiteren Kantonen werden seit 2008 durch das Bundesamt für Statistik erfasst und in einer Gesamtsicht veröffentlicht.

Die Statistik erhebt wichtigen Zahlen in den Bereichen Ausstattung, Bestand, Ausleihen, Ausgaben, Finanzen und Personal der allgemein öffentlichen Gemeindebibliotheken und kombinierten Gemeinde- und Schulbibliotheken. Damit wird die Situation (Leistung und Ressourcen) der Bibliotheken mit Hilfe von Kennzahlen transparent und trägt zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Bibliothek, Verwaltung, Öffentlichkeit und Politik bei.

Die Erhebungen werden jährlich in den Monaten März und April für ca. sechs Wochen durchgeführt. Die Koordination der Bibliotheken wird durch die Bibliotheksförderung geleistet. Die Kosten vom Bundesamt für die Erhebungen und Auswertungen werden von der Bibliotheksförderung getragen.

Kantonale und schweizweite Auswertung

Die Erhebung der Daten 2021 aus der Schweizerischen Bibliotheksstatistik ist abgeschlossen. Die Ergebnisse werden vom Bundesamt für Statistik aufbereitet und am 5. Dezember 2022 veröffentlicht.

Die Ergebnisse aus der Statistik 2020 von allen öffentlichen Bibliotheken der Schweiz sind auf der Webseite des Bundesamts für Statistik aufgeschaltet.