Navigation

Sprunglinks

#iknow - Die Weiterbildungsoffensive

Seit Oktober 2020 beeinträchtigt die zweite Covid-19-Welle das kulturelle Schaffen in der Schweiz. Um in dieser herausfordernden Zeit für neue Impulse zu sorgen, hat die Nordwestschweizer Kulturbeauftragten Konferenz (NWKBK) die Weiterbildungsoffensive #iknow ins Leben gerufen.

Hast du mehr Zeit, als dir lieb ist? #iknow - die Weiterbildungsoffensive, die in diesen herausfordernden Zeiten für neue Impulse sorgt. Entdecke das Angebot.

#iknow bietet von März bis Oktober 2021 Impulsworkshops zu Themen an, die im Alltag von Kulturschaffenden oft nicht oberste Priorität haben, aber gerade in Krisenzeiten zentral sind: soziale Sicherheit, Recht, Versicherungen und vieles mehr. Ausserdem sollen die Angebote auch dabei helfen, die unbeabsichtigte Auszeit aktiv und kreativ gestalten zu können.

Diese Initiative mit Expertinnen und Experten können wir dank unserer Partnerinnen und Partner durchführen, die einen Beitrag leisten wollen und daher ganz oder zu grossen Teilen auf eine Vergütung verzichten. Nur so kann das Angebot zu diesen Konditionen angeboten werden. Wir sind sehr dankbar für dieses aussergewöhnliche Engagement!

Das Zielpublikum der Initiative sind Kulturschaffende und Vertreterinnen und Vertreter von Kulturinstitutionen, -vereinen und -unternehmen. Vorrang haben Kulturschaffende und Vertreterinnen und Vertreter von Kulturunternehmen aus den Mitgliederkantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn und Zürich.

Aufgrund der aktuellen Massnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden die Workshops bis auf Weiteres online erfolgen. Wir hoffen, die aktuellen Angebote sowie Workshops zu weiteren Themen wie "Finanzen" und "Vorsorge" im Frühjahr in ausgewählten Kantonen vor Ort stattfinden zu lassen. Wir halten Sie weiterhn auf dem Laufenden.