Navigation

Sprunglinks

zurück

Zusammenspiel von Werbung, Kommunikation und Design

Corporate Identity in der Bibliothek

Inhalt

Das Erscheinungsbild der Bibliothek vermittelt Werte und einen Gesamteindruck. Gutes Image und starke Identität sind wesentliche Voraussetzungen für den Erfolg. Ein einheitliches Design (Corporate Design) allein reicht nicht aus, auch Verhalten und Kommunikation müssen stimmen, damit eine spezifische Corporate Identity (CI) entsteht.

Idealerweise existiert ein ganzheitliches Konzept, um mit verschiedenen Kommunikationsmitteln zielgruppengerechte Angebote zu bewerben. Selten haben Bibliotheken die finanziellen Möglichkeiten, ein Corporate Design professionell durch eine Agentur entwickeln zu lassen. Bibliotheksmitarbeitende müssen sich oft selbst mit der Gestaltung und Produktion der Kommunikationsmittel auseinandersetzen, und es fehlt das nötige Wissen.

Im Kurs werden einfache Gestaltungsgrundsätze vermittelt, um Sicherheit bei der zielgruppengerechten Präsentation zu gewinnen. Der Kurs erfordert die Bereitschaft sich einzubringen. Es werden viele Beispiele besprochen und gemeinsam Verbesserungsvorschläge erarbeitet.

Ziel

Sie können die Grundlagen für die Gestaltung der Werbemittel benennen und beurteilen, wie diese im Bibliotheksalltag gewinnbringend eingesetzt werden können. Sie definieren und stärken somit die Persönlichkeit und das Selbstverständnis der Bibliothek.

Zielgruppe

Bibliotheksmitarbeitende- und Verantwortliche, welche die Werbemittel (Flyer, Plakate, Webseite etc.) der Bibliothek selber erstellen.

Details

KursleitungSarah Fehr
Typografische Gestalterin EFA und Bibliothekarin SAB, Atelier für Gestaltung «schlichtzauberhaft»
KursdatumDonnerstag, 24. September 2020, 09:00 - 17:00 Uhr
KursortAarau, Migros Klubschule, Bleichemattstrasse 42 (Raumangabe beim Eingang)
KurskostenFr. 120.00 (kantonal) / Fr. 160.00 (ausserkantonal)
KursanmeldungOnline-Anmeldeformular

Hinweis

Bitte bringen Sie Werbemittel der eigenen Bibliothek mit (Flyer, Plakate, Briefschaften etc.), welche gefallen oder auch nicht.

Nehmen Sie möglichst auch den eigenen Laptop und das Smartphone mit.

zurück