Navigation

Sprunglinks

Sehenswürdigkeiten & herausragende Fundorte

Im Aargau gibt es eine ganze Menge Archäologie! Viele Archäologische Stätten sind frei zugänglich und können auf eigene Faust erkundet werden.

Der Kanton Aargau besitzt herausragende Fundorte von nationaler und internationaler Bedeutung. Wir zeigen, welche.

Archäologischen Sehenswürdigkeiten gibt es überall im Aargau zu entdecken. In unserer Übersicht finden Sie diese Orte mit Informationen zur Lage und Zugänglichkeit.

Herausragende Fundorte

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Baden

Heisse Quellen lockten in Baden schon zur Römerzeit. Die Badekultur florierte bis in die Neuzeit. Thermalbaden ist noch heute gross geschrieben in Bad

Beinwil am See

Unsichtbares Welterbe: In Beinwil am See liegen 6000 bis 3000 Jahre alte Pfahlbauten unter Wasser.

Bergdietikon

Die Burg Kindhausen liegt auf einem Hügelrücken bei Bergdietikon. Sichtbar sind Reste von Turm und Wohnhaus.

Böbikon

Die Burgruine Böbikon ist eine Gründung des späten 11. Jahrhunderts − und bestand zuerst aus Holz.

Brugg

Ein Kastell aus der Römerzeit: Nächtigen Sie in antiken Mauern – in der Jugendherberge Brugg.

Brunegg

Zwei Mal traf die Burg ein Blitzschlag. Ein dritter liess das gelagerte Pulver explodieren.

Densbüren

Die Burg besass eine dicke Mauer zum Schutz vor Wurfmaschinen und Kanonen.

Effingen

Über den Bözberg bei Effingen führte in der Römerzeit eine Strasse. Sie wurde bis ins Mittelalter genutzt.

Gipf-Oberfrick

Die Burgruine Alt Tierstein liegt oberhalb von Gipf-Oberfrick und bietet eine weite Aussicht über das Fricktal.

Koblenz

2014 erfolgten Sanierungsarbeiten am Mauerwerk sowie eine gründliche Dokumentation der Bausubstanz.

Küttigen

In Küttigen stehen zwei Burgruinen: die Ruine Königstein und die Ruine Horen.

Laufenburg

Die Burg Laufenburg wurde erstmals 1207 erwähnt. Heute ist nur noch der Turm erhalten.

Lenzburg

In Lenzburg gibt es viele Zeugnisse der Vergangenheit. Steinzeitliche Gräber auf dem Goffersberg und Theater, Tempel und Gräber aus der Römerzeit.

Möhlin

Am Rhein finden sich zwei römische Wachtürme und die Überreste einer frühmittelalterlichen Befestigung.

Möriken-Wildegg

Auf dem Kestenberg bei Möriken-Wildegg lebten in der Vorgeschichte Menschen in einer Höhensiedlung.