Hauptmenü

Freizeit im Kanton Aargau

Paradiesisch und abwechslungsreich

Wenn Sie den Aargau besuchen, reservieren Sie sich ganz viel Zeit! Einzigartige Fluss- und Auenlandschaften, faszinierende Wälder, Seen und unvergleichliche Naturschutzgebiete warten auf Sie. Besuchen Sie die historischen Schlösser und vielseitigen Kulturhäuser und nutzen Sie die Vielzahl an Sport- und Ausflugsmöglichkeiten. Der Aargau ist ein wahres Freizeitparadies.

40 Waldreservate 
8 Auenschutzgebiete 
Über 110 Flüsse und Bäche

Natur beobachten und entdecken

Im Naturwaldreservat Thiersteinberg-Homberg-Horn wurden durch den Sturm Lothar gefällt Bäume liegen gelassen. Diese bieten nun einen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Foto: Kanton Aargau.

Die Natur im Aargau ist einzigartig und wird mit verschiedenen Schutzgebieten entsprechend bewahrt. Dennoch wird der Mensch nicht ausgeschlossen, sondern ist eingeladen, die Natur zu beobachten und zu entdecken.

  • Begeben Sie sich im Naturwaldreservat "Thiersteinberg-Homberg-Horn" – mit 165 Hektaren das grösste zusammenhängende Waldreservat im Kanton – auf einen "Dschungelpfad". Hier können Sie die Regeneration des Waldes nach dem Jahrhundertsturm "Lothar" nachvollziehen und einen über 100-jährigen Eibenwald entdecken.
  • Der Auenschutzpark – bestehend aus acht Auenschutzgebieten entlang der Aargauer Flüsse – dient seltenen Pflanzen- und Tierarten als Lebensraum. So bieten die Auen am Klingnauer Stausee rund 350 Vogelarten Nahrung und Schutz sowie einen Rastplatz auf ihren Reisen. Ein besonderes Kleinod ist die Stille Reuss in Rottenschwil, das am besten erhaltene Flussaltwasser der Schweiz. Geniessen Sie einen ausgedehnten Spaziergang und beobachten Sie Insekten, Amphibien und Vögel.
  • Auch die Ufer des Hallwilersees sind dank des Schutzdekrets bis heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Dank fortlaufender Sanierung hat sich der See zu einem wertvollen Ökosystem entwickelt und bietet an heissen Sommertagen willkommene Abkühlung.

Mehr erfahren zu Naturwaldreservaten

Kulturelle Vielfalt sehen, hören und spüren

Der Kanton Aargau verfügt über ein reiches historisches Erbe und ein aktives und in den Regionen stark verankertes Kulturleben. Nicht ohne Grund nennt man ihn Kulturkanton. Tauchen Sie ein in profilierte Kulturinstitutionen, Festivals und Veranstaltungsreihen mit intensiver Nähe zum Publikum. Zu den Markenzeichen des Kulturkantons zählen ebenso die Vermittlung der Geschichte an historischen Schauplätzen und das vielfältige aktuelle Kulturschaffen. Zahlreiche Vereine setzen sich mit ihren engagierten Mitgliedern für die Pflege der lebendigen Traditionen ein.

Egal ob Museen und Ausstellungshäuser, Theater und Tanz, Musik, Film, Literatur oder kulturelles Erbe. Hören Sie die Kultur, sehen und spüren Sie sie!

Gespürt
Skizziert
Entdeckt
Gezeichnet
Gesehen
Gehört
Kreiert
Geschrieben
Erlebt
Illustriert

Werden Sie Teil des Kulturkantons

Jetzt sind Sie an der Reihe. Erleben Sie Kultur an historischen Schauplätzen oder in einem der vielen lokalen Kulturbetriebe. Was soll es sein? Durch die sinnlich erfahrbare Ausstellungswelt des Stapferhauses schlendern? Ein Besuch im Aargauer Kunsthaus, der gemäss NZZ "heimlichen Nationalgalerie der Schweiz"? Oder doch lieber ein Spaziergang durch den Park des Museums Langmatt, wo Sie sich mit französischem Impressionismus und zeitgenössischer Kunst auseinandersetzen können? Oder machen Sie mit im Freiwilligenprogramm des Kantons Aargau und tragen Sie als Kulturfreiwillige oder Kulturfreiwilliger zu einem lebendigen, vielfältigen und innovativen Kulturschaffen und Kulturleben im Aargau bei.

Mehr zum Kulturkanton Aargau

574 bewilligte Fördergesuche
153'161 Besucherinnen und Besucher pro Jahr
192 archäologische Grabungen und Untersuchungen

Ein rundum gelungener Ausflug

Chriesiweg
Chriesiweg zur Burgruine Alt-Tierstein. © Jurapark Aargau, Renato Bagattini

Ob Spass und Spannung, Action für Gross und Klein oder Erholung pur – der Aargau bietet unzählige Ausflugsmöglichkeiten. Ein MUSS ist der Besuch in der Wellnessdestination Baden. Bereits die Römer entdeckten hier den Genuss des Thermalbads. Darüber hinaus bietet der Aargau mit seinen idyllischen Landschaften und seiner bewegten Geschichte dutzende weitere Ausflugsziele. Ob zu Fuss auf dem Chriesiweg zur Burgruine Alt-Tierstein, mit dem Velo der Wyna entlang nach Teufenthal oder ein Besuch im Sauriermuseum in Frick.

Haben Sie Hunger?

Mmh, ein saftiger Aargauer Braten. © Landfrauen Festtagsrezepte (Aargauer Landfrauen). Foto: Andreas Thumm

Zu einem rundum gelungenen Ausflug, einem perfekten Abend oder einem schönen Wochenende gehört ein gutes Essen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Kantonsspezialität Aargauer Braten mit Dörrzwetschgen und dazu ein Glas charakterstarkem Aargauer Rotwein? Im Kanton Aargau werden rund 400 Hektaren Reben angebaut. Damit ist der Aargau der viertgrösste Weinbaukanton der Deutschschweiz. Über 90 Rebsorten werden hier von über 600 Winzerinnen und Winzern angebaut!

Zu einem herzhaften Dessert gehört natürlich ein Stück der weitherum bekannten Rüeblitorte. Und sagt Ihnen die Brändli Bombe etwas, kennen Sie den Fricktaler Kirsch oder den mehrfach prämierten Badener Gin? Entdecken Sie den Aargau neben seiner genussvollen auch von seiner hochprozentigen Seite.

Mehr erfahren bei Aargau Tourismus

Sportlich aktiv im Aargau

Sport und Aargau – das ist ein Treffer! Im Aargau finden Sie nicht nur ein breites Angebot an Sportmöglichkeiten, Sie werden auch bestens unterhalten bei packenden Spielen und Wettkämpfen von Aargauer Teams in den nationalen Sportligen.

Für alle ist etwas dabei

Während rund ein Viertel der Aargauer Bevölkerung noch gar nicht vom Sport angefressen ist, treibt der überwiegende Teil mindestens einmal pro Woche Sport, fast die Hälfte der Bevölkerung sogar mehrmals wöchentlich. Ob Biken, Wandern, Joggen, Schwimmen, Turnen, im Volleyball, Unihockey, Handball, Fussball, beim Yoga oder in den zahlreichen Fitnesscentern – Bewegung tut gut, egal ob drinnen oder draussen, alleine, zu zweit oder als Team. Nutzen Sie das mannigfaltige Aargauer Sportangebot!

Aargauerinnen und Aargauer sind sportlich aktiv! Foto: Kanton Aargau.

Auf geht’s zum Ticketshop!

Im Aargau kommen Sie in den Genuss von Spitzensport in verschiedensten Sportbereichen. Kennen Sie die Aarauer Pferderennen? Regelmässig pilgern dazu zehntausende Turf-Fans in den Schachen. Ebenfalls zu empfehlen sind Besuche eines Curlingmatches am Baden Masters, wo sich jährlich die Curling-Elite trifft. Und natürlich gibt es unzählige weitere Möglichkeiten, Live-Sport zu geniessen, sei es im Fussball, Volleyball oder Unihockey. Haben Sie Ihre Tickets schon gebucht?

Mehr erfahren

30 Leistungssportzentren
Rund 1000 Aargauer Sportvereine
9 Aargauer Top-Sport-Anlässe

Wie viel Aargau steckt in Ihnen?

Zum Quiz