Navigation

Sprunglinks

Regierungsschwerpunkt

Der Regierungsrat hat sich entschlossen, für die Meisterung der vielfältigen Herausforderungen, welche die Digitalisierung für den Kanton Aargau mit sich bringt, eine Dachstrategie zu entwickeln: SmartAargau. Sie wirkt sowohl innerhalb der Kantonsverwaltung, schafft aber auch Voraussetzungen dafür, die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Wirtschaft im Austausch mit staatlichen Stellen medienbruchfrei erfüllen zu können.

Die Strategie SmartAargau knüpft an das Entwicklungsleitbild des Regierungsrats an, welches unter dem Motto "Für die Menschen im Aargau" steht und – mit Blick auf die nächsten zehn Jahre – die Regierungsschwerpunkte setzt.

Die Umsetzung der Strategie erfolgt über diverse Fachstrategien, Fachkonzepte und Umsetzungsprogramme. Dazu gehören zum Beispiel die IT-Strategie, die E-Government-Strategie, die Personalstrategie oder die Strategie Kommunikation 4.0. Das Umsetzungsprogramm "Modernisierung der Verwaltung" wurde bereits vor zwei Jahren mit der Gesamtsicht Haushaltsanierung gestartet.

Viele Digitalisierungsthemen können – mit der entsprechenden Ausrichtung und Priorisierung – aus den für Erneuerungen, Ersatzbedarf oder Projekte vorgesehenen Mitteln finanziert werden. Für grössere Vorhaben, die auch mehr Zeit benötigen, sind separate Kredite zu beantragen.

Nach Oben