Navigation

Sprunglinks

zurück

Coronavirus - Lage im Kanton Aargau am 27. März 2020

Am telefonischen Point de Presse informierten über die Lage am 27. März 2020: Dr. med. Yvonne Hummel, Kantonsärztin, und Dr. Dieter Wicki, Leiter Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz.

Das Coronavirus stellt unsere Gesellschaft vor grosse Herausforderungen. Insbesondere im Gesundheitswesen ist der Bedarf an medizinischen Fachpersonen gross und wird mit der Verbreitung des Coronavirus weiter zunehmen. Auf der kantonalen Website ist unter www.ag.ch/helfen eine Freiwilligenplattform eingerichtet, die helfen soll, Menschen und Organisationen, die Hilfe anbieten oder benötigen, zusammenzuführen. Einen Schwerpunkt bietet dabei das Freiwilligenmanagement im Gesundheitswesen und beim Bevölkerungsschutz: Dazu steht den Interessierten ein umfassendes Formular zur Verfügung, das nach Eingang beim Kantonalen Führungsstab gesichtet und an Institutionen mit entsprechendem Bedarf weitergeleitet wird.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

zurück