Navigation

Sprunglinks

zurück

Coronavirus - Lage im Kanton Aargau am 17. März 2020

Am Point de Presse informierten Dr. med. Yvonne Hummel, Kantonsärztin, Departement Gesundheit und Soziales, und Dr. Dieter Wicki, Chef Kantonaler Führungsstab, Departement Gesundheit und Soziales, über die Lage am 17. März 2020 um 16.00 Uhr.

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 die "ausserordentliche Lage" und diverse einschneidende Massnahmen beschlossen, welche für das private und öffentliche Leben sowie die Wirtschaft massive Einschränkungen bedeuten. Der Kanton Aargau ist daran, die bundesrätlichen Anordnungen umzusetzen; dabei sind viele offene Fragen und Punkte zu klären. Der Bund hat heute präzisierende Erläuterungen zu den Verordnungen publiziert.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

zurück