Navigation

Sprunglinks

Alle Medienmitteilungen zum Coronavirus

Nachfolgend finden Sie alle Medienmitteilungen des Kantons Aargau zum Thema Coronavirus im Überblick.

DatumMedienmitteilungen
06.04.2020

Coronavirus (COVID-19) – Ausbildung von zusätzlichen Pflegehelfenden SRK zu Gunsten des Aargauer Gesundheitswesens

Kanton Aargau und Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau ergreifen vorsorgliche Notfallmassnahme

03.04.2020

Coronavirus (COVID-19) – Regierungsrat Urs Hofmann nach Coronainfektion hospitalisiert

Regierungsrat Jean-Pierre Gallati übernimmt als offizieller Stellvertreter per sofort die Departementsführung.

03.04.2020

Coronavirus (COVID-19) – Departement Gesundheit und Soziales lanciert die Aktion "schöne Post"

Aargauerinnen und Aargauer sind eingeladen, Menschen im Pflegeheim eine Zeichnung zu schicken um zu sagen: Wir denken an euch!

03.04.2020

Coronavirus (COVID-19) – Temporäre Nutzung des Werkhofs Frick als Corona-Isolierstation für Personen des Asylbereichs

Der Werkhof Frick wird temporär als Corona-Isolierstation für Personen des Asylbereichs genutzt.

02.04.2020

Regierungsrat hat eine Sonderverordnung erlassen

Mit der Sonderverordnung 1 will der Regierungsrat die Folgen der Pandemie mindern.

01.04.2020

Coronavirus (COVID-19) – Task Force Coronavirus trotz positiver Fälle funktionsfähig

Die vom Regierungsrat zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie im Kanton Aargau eingesetzte Task Force ist weiterhin funktionsfähig.

30.03.2020
30.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Ein aussergewöhnliches Schuljahr gut zu Ende bringen

Ein aussergewöhnliches Schuljahr soll gut zu Ende gebracht werden.

28.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Übernahme von Patienten aus dem Ausland

Der Kanton Aargau bietet solidarische Hilfe an und nimmt zwei Patienten aus dem Elsass auf.

27.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Grosser Bedarf an Freiwilligenarbeit, insbesondere im Gesundheitswesen

Der Kanton Aargau lanciert die Freiwilligenplattform auf www.ag.ch/helfen.

25.03.2020

KAPF begrüsst die Stossrichtung des Massnahmenpakets zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise

Die KAPF begrüsst die Stossrichtung des Massnahmenpakets zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise.

25.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Kantonales Massnahmenpaket für stark betroffene Unternehmen und selbständig Erwerbende

Der Regierungsrat will in Absprache mit der KAPF 300 Millionen Franken für ein kantonales Massnahmenpaket zur Verfügung stellen.

25.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Landammann Markus Dieth positiv getestet

Regierungstätigkeit wird auf dem digitalen Weg aufrechterhalten.

24.03.2020
22.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Versammlungsverbot wird im Grossen und Ganzen eingehalten

Kantonspolizei und Regionalpolizeikorps greifen bei Verstössen konsequent durch.

20.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Versammlungsverbot für Menschengruppen mit mehr als fünf Personen

Regierungsrat ordnet Kontrollen zur Durchsetzung der Bundesrats-Massnahme im Kanton Aargau an.

20.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Gesundheitsdirektor beschliesst Massnahmen zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit in den Spitälern

Es wurden verschiedene Massnahmen beschlossen, um die Kapazitäten der Akutspitäler und insbesondere bei deren Intensivstationen zu erhöhen.

20.03.2020

Coronavirus und Abfallentsorgung: Kanton unterstützt Empfehlungen des Bundes für Gemeinden, Bevölkerung und Entsorgungsbetriebe

Coronavirus und Abfallentsorgung: Der Kanton unterstützt Empfehlungen des Bundes für Gemeinden, Bevölkerung und Entsorgungsbetriebe.

20.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Kanton Aargau plant ergänzende Soforthilfe zu den Unterstützungsmassnahmen des Bundes

Der Regierungsrat will am Mittwoch ein kantonales Hilfspaket für die Wirtschaft verabschieden.

19.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Baustellen dürfen weiter betrieben werden

Der Regierungsrat hält sich an die bundesrätlichen Verordnungen im Zusammenhang mit der Ausrufung der "ausserordentlichen Lage" vom 16. März 2020.

18.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Regierungsrat plant Massnahmen für rasche Unterstützung der Wirtschaft

KFS unterstützt Betriebe bei der Unterbringung von Grenzgängern – am 17. Mai 2020 finden im Aargau auch keine kantonalen Abstimmungen statt

18.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Sitzungskalender des Grossen Rats wird der Lage und den Aufgaben entsprechend angepasst

Solidarität und Schutz der Gesundheit haben für das Büro des Grossen Rats höchste Priorität.

17.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Umsetzung der Notrechtsmassnahmen des Bundes im Kanton Aargau

Der Kanton ist daran, offene Fragen und Punkte im Zusammenhang mit Schliessung und Offenhaltung von Verkaufsgeschäften, Gewerbebetrieben zu klären.

16.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Regierungsrat ruft kantonale Notlage aus, um Anordnungen des Bundes umsetzen zu können

Dank an die Bevölkerung für Ruhe, Besonnenheit, Solidarität und Verständnis.

15.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Für den Kanton Aargau gelten die am 13. März 2020 kommunizierten Regelungen

Für den Kanton Aargau gelten nach wie vor die am Freitag, 13. März 2020, kommunizierten Regelungen.

13.03.2020
12.03.2020

Coronavirus (COVID-19) – Telefondienst für medizinische Notfallberatung

Der Aargauische Ärzteverband bietet ab heute Donnerstag im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie einen telefonischen Beratungsdienst an.

09.03.2020

Kurzarbeit wegen Coronavirus

Vorübergehende Beschäftigungseinbrüche aufgrund des Coronavirus können mit Kurzarbeitsentschädigungen ausgeglichen werden.

06.03.2020
03.03.2020

Vier neue Fälle von Coronavirus-Ansteckungen im Kanton Aargau

Vier weitere Coronavirus-(COVID-19)-Infektionen im Kanton Aargau bestätigt.

01.03.2020

Fall von Coronavirus (COVID-19) betrifft Kindergartenzentrum Kindergarten Quartierzentrum Langäcker in Spreitenbach

Betroffene Kindergartenlehrpersonen sowie Kindergartenkinder und ihre Familien werden über Quarantäne-Bestimmungen informiert.

28.02.2020

Coronavirus - Umsetzung des Verbots von Veranstaltungen mit über 1'000 Teilnehmenden im Kanton Aargau

Organisatoren von Veranstaltungen mit 150 bis 999 Teilnehmenden müssen Durchführung mit Kanton absprechen.

27.02.2020

Fall von Coronavirus-SARS-CoV-2-Infektion im Kanton Aargau bestätigt

Coronavirus-SARS-CoV-2-Infektion im Kanton Aargau bestätigt.

26.02.2020

Situation mit Besonnenheit analysieren – und notwendige Massnahmen ergreifen

Coronavirus-SARS-CoV-2-Verdachtsfall im Kanton Aargau muss vertieft abgeklärt werden

Nach Oben